Aufs Glatteis geführt

Mietmaschinen betreuen Sportveranstaltung

München (ABZ). – Geschwindigkeiten bis zu 82 km/h und ein rekordverdächtiger 27 m-Zielsprung auf einem eisigen Kurs: Das ist das Fazit von Red Bull Crashed Ice, das am am 8. und 9. Januar im Münchener Olympiapark stattfand. Bei dem actionreichen Event rasten insgesamt rund 200 Männer und Frauen mit Schlittschuhen einen Parcours hinab und ermittelten ihren Sieger in der so...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZplus Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 09/2016.

Für alle, die nicht warten wollen:

Das ePaper der Allgemeinen Bauzeitung

Als Abonnent lesen Sie die Allgemeine Bauzeitung im klassischen Printformat und auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop.

Weitere Informationen

ABZ ePaper

Weitere Artikel