Betonpflaster als Tausendsassa

Ökologische Alternative zu Asphalt

Berlin (ABZ). – Gerade im Wasserschutzgebiet kann Betonpflaster anstelle von Asphalt nicht nur eine gestalterische, sondern auch ökologische Lösung sein – das zeigt das Beispiel eines Berliner Wohninnenhofs, der von dem Büro Dagmar Gast Landschaftsarchitekten gestaltet wurde. Ein hoch versiegelter Innenhof mit 13 Stellplätzen im Wasserschutzgebiet – diese Anforderungen ließen...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 11/2017.

Weitere Artikel