Hochtief legt Bilanz für 2016 vor - gute Geschäfte in Übersee

Essen/Düsseldorf (dpa). - Der mehrheitlich zu seinem spanischen Konkurrenten ACS gehörende Essener Baukonzern Hochtief legt am Dienstag seine Bilanz zum Gesamtjahr 2016 vor. Dabei konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr voraussichtlich wieder von der guten Entwicklung seiner Auslandstöchtern profitieren. Die australische Hochtief-Tochter Cimic hat bereits Jahreszahlen vorgelegt und den Gewinn deutlich gesteigert. Zudem ist das Auftragsbuch gut gefüllt. Vor dem Hintergrund milliardenschwerer Infrastrukturprogramme in Deutschland hatte Hochtief zuletzt auch wieder einen Ausbau seines Europageschäfts in Aussicht gestellt.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=351++323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel