Im Film dokumentiert

Hallenaufbau erfolgt in Rekordzeit

Lamstedt (ABZ). - Staha Systemhallen ist nach eigenen Angaben einer von Deutschlands größten Hallenherstellern mit Schwerpunkten auf Warmhallen, Logistikhallen oder auch Lagerhallen mit freitragenden Spannweiten bis zu 120 m und einer Höhe von bis zu 30 m. Die Hallen werden nicht nur im eigenen Werk in Lamstedt, im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen, hergestellt, sondern auch durch eigene Montagetrupps aufgestellt.

Das Werk ist mit hochmodernen Anlagen ausgestattet, wodurch ein reibungsloser Ablauf in der Fertigung sichergestellt ist. Zu den Anlagen zählen unter anderem Plasmaschneiden, vollautomatische Bohr- und Sägeanlagen, eine vollautomatische Rollformanlage für C- und Z-Bauprofile und neueste Schweißroboter u. v. m. Da es immer wieder Interessenten gibt, die skeptisch gegenüber der Montage, bzw. Montagedauer, gerade bei größeren Hallen, sind, hat Staha Systemhallen ein Projekt beispielhaft dokumentiert und verfilmt.

Die in dem Montagefilm gezeigte Halle hat die Maße 50 m x 20 m, eine Traufhöhe von 4,50 m und ist mit zwei Schiebetoren und einer Stahlschlupftür ausgestattet. Das Dach ist mit eigens produziertem Stahltrapezblech, welches mit einer Antitropfbeschichtung gegen abtropfendes Kondenswasser versehen ist, eingedeckt. Die Wände sind ebenfalls mit Stahltrapezblech verkleidet. Zusätzlich hat die Stahlhalle an einer Traufseite ein Lichtband aus 1,60 m hohen PVC-Lichtplatten. Die Stahlkonstruktion ist so ausgelegt, dass auf dem Dach eine bauseitige Photovoltaikanlage installiert werden kann. Die Montage der Lagerhalle wurde vom Staha-Team, wie bei jeder anderen Halle auch, gut durchgeplant. In diesem Fall wurden sechs Monteure eingesetzt und diese Halle in Rekordzeit von nur zwei Tagen aufgestellt. Am 1. Tag wurde die Stahlkonstruktion inklusive Stahlpfetten und Stahlwandriegel, die Dachrinnen, die Fassade (Traufseiten) einschließlich Lichtband und Stahlschlupftür montiert. Darauf folgte am 2. Tag die Montage der Dacheindeckung, der Wandverkleidung der Giebelseiten inklusive Schiebetore und der Kantteile, wie z. B. First- und Ortgangbleche und Eckwinkel, und der Fallrohre.

Der Film zur Montage in Rekordzeit kann auf www.staha.de angesehen werden.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=151++183&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel