Minister: Seeadler-Horst war erster Dominostein für A20-Verzögerungen

Kiel (dpa). – Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) hat dem Eindruck widersprochen, allein ein verlassener Seeadlerhorst sei für etwa zwei Jahre Planungsverzögerungen beim Ausbau der Autobahn A20 im Kreis Steinburg verantwortlich. Vielmehr sei der entdeckte Seeadlerhorst der erste Dominostein gewesen, der in einem komplexen Verfahren weitere Verzögerungen zwangsläufig mit sich ziehe, sagte Meyer in Kiel vor dem Wirtschaftsausschuss des Landtags. Denn es seien jetzt wegen abgelaufener Gültigkeitsfristen eine neue Verkehrsprognose und neue Kartierungen für Tierarten notwendig. 

ABZ-Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=307++195&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel