Nach Grube Rücktritt

Keine Änderungen bei Stuttgart 21 zu erwarten

Stuttgart (dpa). – Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) geht nicht davon aus, dass es nach dem Rücktritt von Bahn-Chef Rüdiger Grube zu Änderungen bei Stuttgart 21 kommt. "Ich erwarte keine Änderungen beim Projekt S21. Dieses wird von der Projektgesellschaft der Deutschen Bahn gesteuert", sagte Hermann der "Heilbronner Stimme" und dem "Mannheimer...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel