Neue Rader Hochbrücke

Zu Spitzenzeiten sechsspurig befahrbar

Hamburg (dpa). – Die neue Rader Hochbrücke auf der A 7 bei Rendsburg soll breiter werden als die bisherige. "Der Bund hat uns zugestanden, dass wir die Brücke etwas breiter machen dürfen als sie ursprünglich vorgesehen ist", sagte Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD). Der Seitenstreifen je Richtung solle um einen halben Meter vergrößert werden, teilte ein...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel