Pegelsensor

Schmutzwasserbaupumpen mit Kostenbremse

Düsseldorf (ABZ). – Tsurumi setzt zugunsten seiner Anwender den Rotstift an: Immer mehr Schmutzwasserbaupumpen des Unternehmens werden mit einem Pegelsensor ausgestattet und sollen helfen, Energie und Kosten einzusparen. Das Thema Betriebskosten gehe an keinem Anwender vorbei: Je länger und intensiver der Einsatz der Pumpen, umso teurer die Wasserhaltung. Das Grundproblem von...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel