Pytha

3D-CAD-Handwerk im Fokus

Aschaffenburg (ABZ). – Im Mittelpunkt des diesjährigen Pytha-Lehrertreffens am 17. Februar 2017 standen die aktuellen Entwicklungen in Version 23 sowie der aktive Austausch der Lehrer, die die gleichnamige 3D-CAD-Software für Planung, Präsentation und Produktion an ihren Berufsschulen einsetzen.

Nach Herstellerangaben wird die Software mittlerweile an zahlreichen Schulen –...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 08/2017.

Weitere Artikel