Rainer Kryschi

Rainer Kryschi, neuer Träger der Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille des VDI, hat sich in den letzten 20 Jahren durch seinen prägenden, unermüdlichen Einsatz bei der Erstellung der technischen Regeln zur Hygiene in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) und der Lebensmitteltechnik herausragende Verdienste erworben. Nicht nur als Vorsitzender der Richtlinienausschüsse VDI 2047 "Hygiene in Verdunstungskühlanlagen" und VDI 6023 "Hygiene in Trinkwasser-Installationen" hat er maßgeblich zum Erfolg der konsensorientierten Gemeinschaftsarbeit, sondern auch zur Verbreitung der Richtlinien durch Fortbildungskonzepte beigetragen. Daneben hat Kryschi an vielen anderen Projekten des Fachgebiets mitgewirkt und seine Expertise dem VDI zur Verfügung gestellt, so Laudator Peter Lein, der als letzter Träger der Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille das Wirken Kryschis im VDI vorstellte. Rainer Kryschi ist Inhaber der Firma Kryschi-Wasserhygiene in Kaarst.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=369&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel