RSV-"Praxistag Kanalsanierung"

Sanierungs-Know-how für den Norden

Fachtagungen und Kongresse, Baupolitik und Verbände, Modernisierung und Sanierung, Rohr- und Leitungsbau

Hand anlegen an moderne Kanalsanierungstechnik – das steht beim RSV-"Thementag Kanalsanierung" am 27. Januar im Bau-ABC Rostrup im Vordergrund.

Bad Zwischenahn (ABZ). - Der RSV Rohrleitungssanierungsverband e. V. wird seinen inzwischen schon traditionellen "Praxistag Kanalsanierung" im Bauausbildungscentrum (Bau-ABC) Rostrup in durchführen.

Am 27. Januar bringen Experten in Bad Zwischenahn den aktuellen Stand der Kanalsanierungstechnologie präzise auf den Punkt flankiert durch eine Reihe anschaulicher praktischer Vorführungen moderner Sanierungstechnik. Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr Verfahren zur Sanierung von Grundstücksanschlussleitungen, die Schlauchliningtechnik und die Sanierung von Schachtbauwerken.

Darüber hinaus wird über die Erfahrungen einer norddeutschen Großstadt mit modernen Kanalsanierungsverfahren berichtet. Und da es sich beim RSV-"Thementag Kanalsanierung" um eine echte Schulungsveranstaltung handelt, können sich die Teilnehmer in allen Phasen aktiv einbringen bzw. am sanierungstechnischen Objekt selbst unmittelbar tätig werden. Weitere Informationen erhalten Interessenten auf der Internetseite www.rsv-ev.de

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=407++307++336++401&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 01/2016.

Für alle, die nicht warten wollen:

Das ePaper der Allgemeinen Bauzeitung

Als Abonnent lesen Sie die Allgemeine Bauzeitung im klassischen Printformat und auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop.

Weitere Informationen

ABZ ePaper

Weitere Artikel