Schnelle Hilfe beim Messeaufbau

Hydraulikservice unterstützt bauma-Aussteller bei Problemen

München (ABZ). - Der reibungslose Ablauf beim Aufbau von Messeständen ist nicht nur eine Frage guter Organisation. Das Quäntchen Glück spielt eine ebenso große Rolle, weil die Bandbreite an möglichen Zwischenfällen, die den Ablauf stören oder schlimmstenfalls sogar gefährden, umfangreich ist. Sie reicht von ungünstigen Witterungsbedingungen über fehlerhafte oder unpassende Konstruktionen bis hin zu defekter Technik. Nicht immer, doch in sehr vielen Fällen lässt sich großer Schaden mit Hilfe von schnellen und zuverlässigen Partnern verhindern.

So gehören Hydraulikschlauchprobleme mittlerweile zu den Klassikern unvorhergesehener Stör- und Zwischenfälle, zumindest dort, wo Baugeräte und Nutzfahrzeuge im Einsatz sind und beim Messebau aktiv sind. Insbesondere für die diesjährige bauma – die flächenmäßig weltweit größte Messe – ist dies relevant. Aus diesem Grund arbeiten inzwischen nicht nur die Nutzfahrzeug-Vermieter mit Hydraulikservices zusammen. Auch die Messe München GmbH hat Pirtek zur bauma als offiziellen Messeservice ins Boot geholt, um den Ausstellern vor Ort im Fall der Fälle schnelle Hilfe zu gewährleisten.

Pirtek arbeitet in diesem Jahr bereits zum 4. Mal in Folge als Hydraulikschlauchservice für die Messe. 2013 kam der mobile Service über 50 Mal vor und während der Messe zum Einsatz, entweder weil unvorhergesehen ein Schlauch beim Aufbau geplatzt war oder weil bei Umbauarbeiten der passende Schlauch vor Ort nicht verfügbar war und die Beschaffung aus der entfernten Unternehmenszentrale zu aufwändig gewesen wäre. Auch wurden zahlreiche Hydraulikkomponenten geliefert und montiert, weil sie bspw. für neue Anbaugeräte fehlten. Lange vor Messebeginn startet das Geschäft schon für die lokalen Pirtek Servicekräfte in und um München.

Auch die Schmidbauer GmbH & Co. KG mit ihrem Fuhrpark an Schwerlast- und Mobilkranfahrzeugen wird oft für Transport- und Aufbauarbeiten im Vorfeld der Messe angefragt. Schmidbauer arbeitet – auch über die Messe hinaus – seit längerem mit dem mobilen Hydraulikservice Pirtek zusammen. Für den Unternehmenshauptsitz in Gräfelfing bei München ist primär das lokale Pirtek-Center München-West zuständig. Renommierte Firmen vertrauen auf die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit, darunter auch die Nagel Baumaschinen GmbH: Für den Aufbau eines Ausstellungskrans mietete Nagel einen Teleskopautokran von Schmidbauer. Drei Tage Aufbau waren für das Projekt eingeplant: Am ersten Tag wurde das Drehkreuz am Boden errichtet, am zweiten Tag sollte der Turm in die Höhe gezogen werden, damit am dritten und letzten Tag der Ausleger montiert werden konnte. Doch bereits am frühen Morgen des zweiten Tages hieß es Stillstand: Der Schmidbauer-Kran hatte – trotz kürzlich inspizierter Hydraulikschläuche – einen Schlauchdefekt, und zwar mitten im Einsatz.

"Keine Baumaschine, die mit Hydraulik arbeitet, ist vor einem solchen Defekt gefeit", berichtet Andreas Heim, Inhaber der Pirtek Center Regensburg, Kaufbeuren, München-West. "Hydraulikschläuche sind Verschleißteile und unterliegen inneren und äußeren Belastungen wie Temperatureinflüssen, UV- und Ozoneinwirkung, mechanischen Einflüssen durch Abrieb oder Steinschlag, und vielem mehr. Die Instandhaltung und Wartung der Schläuche ist von höchster Bedeutung und wird heutzutage von jedem seriösen Unternehmen gewissenhaft durchgeführt. Dennoch kommt es immer wieder zu Defekten trotz gut gewarteter Schläuche. Für diesen Fall sind wir mit der mobilen Werkstatt unter einer bundesweit einheitlichen Hotline rund um die Uhr erreichbar und kommen innerhalb einer Stunde nach Auftragseingang zum Kunden hin." Auch im oben beschriebenen Einsatz war Pirtek in wenigen Minuten nach Anruf vor Ort. Als offizieller Messedienstleister kam der mobile Dienstleister ohne bürokratischen Aufwand auf das Messegelände und konnte vor Ort den Schaden beheben, so dass der geplante Ablauf mit geringst möglicher Verzögerung fortgesetzt werden konnte.

Werner Schmidbauer, Geschäftsführer der Schmidbauer Gruppe, erklärt: "Die einwandfrei funktionierende Technik unserer Geräte steht bei uns an erster Stelle. Wir wollen und können uns Ausfälle der Geräte bei den straff getakteten und engmaschig organisierten Einsätzen nicht leisten. Deshalb wird unser gesamter Fuhrpark systematisch gewartet und regelmäßig technisch geprüft. Für die Hydraulikschläuche holen wir Pirtek zu uns auf den Betriebshof, das ist kosteneffektiv und sehr praktikabel, da Pirtek das notwendige Equipment mitbringt und die Service-Techniker hochgradig professionalisiert sind auf diesen speziellen Bereich." Die Zusammenarbeit mit Pirtek birgt für Schmidbauer einen weiteren großen Vorteil: Im Falle eines Defektes auf der Baustelle ist Pirtek innerhalb kürzester Zeit vor Ort – nicht nur in München, sondern in allen Schmidbauer Niederlassungen bundesweit – und das rund um die Uhr.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=165++335++129&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel