StaplerCup

Westfalen Gruppe ist offizieller Meisterschaftspartner

Gabelstapler, Messen und Veranstaltungen

Der StaplerCup begeistert Teilnehmer und Zuschauer.

Aschaffenburg (ABZ). – Mit seiner Treibgasflasche Conneo hat sich das Unternehmen nach eigener Aussage als idealer Partner für die Veranstaltung ausgewiesen: Das Click-on-System von Conneo ermöglicht den Flaschenwechsel in Sekundenschnelle und ganz ohne Werkzeug.

"Die dynamische und positive Atmosphäre beim StaplerCup hat uns von Anfang an begeistert. Für uns passt das zur Unternehmensphilosophie und den Produkten von Westfalen. Wir freuen uns darüber, jetzt auch offiziell als Partner mit im Team zu sein!" erläutert Dirk Bücker, Leiter Marketing und Produktmanagement im Bereich Energieversorgung der Westfalen Gruppe, die Hintergründe.

Gabelstapler mit Treibgasantrieb überzeugen insbesondere beim Halleneinsatz durch niedrige Emissionswerte und geräuscharme, nahezu rückstandsfreie und motorschonende Verbrennung. Aufgrund seiner guten Umwelteigenschaften ist Treibgas (Flüssiggas) als Antriebsenergie für Stapler steuerbegünstigt. Die folglich wirtschaftlichen Treibgasstapler eignen sich besonders für den im Lager- und Logistikwesen häufigen Mehrschichtbetrieb, denn Flaschenwechsel oder Betankung dauern nur wenige Minuten.

Beim StaplerCup, der in diesem Jahr zum zwölften Mal ausgetragen wird, kommt es vor allem auf Geschwindigkeit, Geschick und Fingerspitzengefühl am Steuer verschiedener Staplermodelle des Ausrichters Linde Material Handling an. Auf unterschiedlichen Parcours müssen die Teilnehmer beweisen, dass sie diverse Lasten millimetergenau laden oder mit speziellen Drehgeräten verfüllen können, diese über enge und verwinkelte Strecken transportieren und schließlich schnellstmöglich und exakt an vorgegebenen Positionen absetzen können. Was einen spielerischen Eindruck macht, ist dem Arbeitsalltag der Teilnehmer abgeleitet: Schmale Fahrwege, eng gesetzte Regale, Zeitdruck oder unhandliches Transportgut zählen für die meisten von ihnen zu den alltäglichen Herausforderungen.

Die Besucher und Teilnehmer des StaplerCup erleben bei den 25 bundesweit ausgetragenen Regionalmeisterschaften ebenso wie beim Finale neben packenden Wettbewerben ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren finden in diesem Jahr vom 15. bis 17. September auf dem Aschaffenburger Schlossplatz statt. Mehr Infos unter www.staplercup.com.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=212++335&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel