Traggerüst für Instandsetzung

Externe Vorspannung verstärkt Brücke

Hannover (ABZ). – Die Unterführung der Hildesheimer Straße in Hannover ist Teil des verkehrstechnisch wichtigen und vielbefahren Südschnellweges. Dieser bündelt die B 3, B 6 und B 65 als Hauptverkehrsader stadtein und -auswärts. Die 16-Feld-Brücke mit einer Länge von 484 m wurde 1960 erbaut. Der Überbau der Brücke wurde als vorgespannter Hohlkasten mit veränderlicher Höhe...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 09/2017.

Weitere Artikel