Thema Arbeitsmarkt

Brauchen wir neue Arbeitszeitmodelle?

Angesichts der rapide gestiegenen Zahl von Hautkrebspatienten haben Mediziner mehr Sonnenschutz für im Freien arbeitende Menschen gefordert. "Das Sonnenlicht wird unterschätzt.…

1500 Jobs sollen wegfallen

Die Krise in der Stahlbranche trifft das Saarland hart: In den kommenden drei Jahren sollen bei den beiden Unternehmen Dillinger Hüttenwerke und Saarstahl etwa 1500 Stellen…

Erste Firmen mit Kurzarbeit

Aufgrund von Auftragsrückgängen am Bau haben laut Branchenverband in Mecklenburg-Vorpommern die ersten Unternehmen Kurzarbeit angemeldet. Betroffen sei der Bereich Straßenbau,…

Gesetz für erleichterte Kurzarbeit ab Oktober

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Ende Oktober ein Gesetz für einen besseren Schutz für Arbeitnehmer auch in einer konjunkturellen Krise vorlegen. So solle Kurzarbeit…

Umsatzplus verzeichnet

Das Thüringer Baugewerbe hat in der ersten Jahreshälfte etwas weniger Arbeitnehmer beschäftigt und mehr Umsatz erwirtschaftet. Die Erlöse der Betriebe stiegen im ersten Halbjahr im…

Leiharbeiter verdienen weniger

Leiharbeiter verdienen in Deutschland im Schnitt deutlich weniger als regulär Beschäftigte. So verdienten regulär Vollzeitbeschäftigte 2018 im Mittel 3304 Euro brutto pro Monat,…

Mehr Beschäftigte im Handwerk

Die große Nachfrage nach Handwerkern v. a. auf dem Bau lässt die Kassen vieler Betriebe klingeln. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes stieg der Umsatz im…

Lohnlücke zwischen Ost und West wird kleiner

Beschäftigte in Ostdeutschland müssen sich weiterhin mit deutlich geringeren Löhnen und Gehältern zufriedengeben als Vollzeitkräfte im Westen. Allerdings sei die Lohnlücke zuletzt…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Umwelttechniker*in im Bereich Bodenschutz, Elmshorn  ansehen
Geologe*in / Umweltingenieur*in im Bereich..., Elmshorn  ansehen
Ingenieure (m/w/d) Architektur oder..., Hannover  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Personalzuwachs hält weiter an

Nach der monatlichen Konjunkturumfrage des Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) hält der Beschäftigungszuwachs in seinen Mitgliedsunternehmen auch zum Ende des ersten…

Kranführer Bauwirtschaft

Kranführer auf Zeit einstellen

Seit mehr als 70 Jahren, als klassisches Bauunternehmen im Hoch- und Tiefbau etabliert, ist die "Diedrich Schröder GmbH & Co. KG" seit einigen Jahren auch im Rahmen der Überlassung…

Geflüchtet, weiblich, gut ausgebildet, arbeitssuchend

Hamburg. - Auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, ist für viele geflüchtete Menschen eine Herausforderung. Frauen haben es oft besonders schwer. Doch es gibt auch Erfolgsbeispiele.…

Ausbildung und Beruf

Baubranche als Arbeitgeber für Bewerber attraktiver gestalten

Mindestens dreimal umziehen innerhalb von 18 Monaten und sich dabei neu eingewöhnen in Stadt, Firma sowie im Kollegen- und Freundeskreis: Das 1,5-jährige Traineeprogramm der…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Arbeitskräfteproblem verschärft sich

Aus Anlass der Anhörung zum Gesetzentwurf über ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz im Ausschuss für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag erklärt der Hauptgeschäftsführer des…

Fachkräftemangel

Nach Ansicht der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) wird der Fachkräftemangel in Deutschland durch die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren verstärkt. "Das ist…

Arbeitsmarkt

Baubranche bleibt stabil

Drei Viertel aller Erwerbstätigen in Deutschland sind inzwischen im Dienstleistungssektor tätig. Das zeigt die vorläufige Berechnung des Statistischen Bundesamtes für das Jahr…

Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel diskutiert

Die Fachkräfte in der Baubranche sind heute gefragter denn je. Die Anzahl der Erwerbstätigen im Bauhauptgewerbe stieg auch im letzten Jahr kräftig an – auf insgesamt rd. 832.000…

Zeppelin Fachkräftemangel VDBUM

Fachkräftemangel und Innovationskultur am Bau

Willingen. – Wie kann es gelingen, wieder mehr junge Menschen für den Bau zu interessieren und welche Rolle spielt dabei die Innovationskultur in der Industrie? Das waren die…

Wie die Generation Y den Arbeitsmarkt herausfordert

Alternde Bevölkerung, sinkende Geburtenrate, Fachkräftemangel – die demografische Entwicklung wirkt sich massiv auf das Wirtschaftsleben in Deutschland aus. Unternehmen haben immer…

Per Altersteilzeit Stellen abbauen

Die VW-Sparte Volkswagen Nutzfahrzeuge will in Hannover auf dem Weg zur E-Auto-Fabrik bis 2028 jährlich 300 bis 400 Stellen über Altersteilzeit abbauen. Hannover sei nicht der…

5,6 Prozent mehr für Dachdecker

Die rd. 80000 Beschäftigten des deutschen Dachdeckerhandwerks sollen 5,6 % mehr Geld erhalten. Das hat der Schlichter Garrelt Duin nach einer langen Schlichtungsverhandlung…

EU muss Raum sozialer Sicherheit werden

Erstmals trafen sich die Vertreter der deutschen und österreichischen Bauwirtschaft zu einem Europatag in Brüssel. Thema der Diskussionen war insbesondere die Entwicklung des…

Unternehmen bauen weiter Personal auf

"Die nordrhein-westfälische Bauindustrie baut weiter Personal auf und steigert ihre Kapazitäten. 731 neue Auszubildende sind ein klares Statement, dass sich die Bauunternehmen in…

Verbände begrüßen Kabinettsbeschluss zur Zuwanderung

Seit Jahren wird in Deutschland über ein Einwanderungsgesetz gestritten, nun haben das Arbeits-, Wirtschafts- und Innenministerium ein Eckpunktepapier ausgearbeitet. "Wir werden…

Heil verteidigt Gesetz zur Brückenteilzeit

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat gegen Kritik der Opposition für sein neues Gesetz zur Brückenteilzeit geworben. "Teilzeit darf nicht zur Falle werden, zur Sackgasse", sagte…

"Qualifizierte Zuwanderung" kann Engpässe lindern

"Qualifizierte Zuwanderung kann zur Linderung des Fachkräfteengpasses in der Bauwirtschaft beitragen." Das erklärte Andreas Schmieg, Vizepräsident Sozialpolitik des Hauptverbandes…

Gesundheit und Geld sind maßgeblich

Der Mangel an Fachkräften erweist sich bei den Baubetrieben zunehmend als produktionsbehindernder Faktor. Neben der schwierigen Personalgewinnung ist auch die Abwanderung von…

Mehr Beschäftigte im Bauhauptgewerbe

Im Hamburger Bauhauptgewerbe ist die Zahl der Mitarbeiter bei größeren Betrieben im ersten Halbjahr um 14 % auf knapp 6400 Mitarbeiter gestiegen. Parallel dazu habe sich die Zahl…

Arbeitsmarkt auch in Bauberufen öffnen

"Wir begrüßen die Überlegungen zu einem Zuwanderungsgesetz grundsätzlich! Deutschland braucht Fachkräfte, will es weiterhin in der Weltwirtschaft eine herausragende Rolle spielen!"…