Thema Bauwirtschaft

Das Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich

München (dpa). – Steigende Preise, vor allem für Energie, und das Gegensteuern der Zentralbanken wirken sich immer mehr auf die Wirtschaft aus. Dabei sind noch nicht einmal die Auswirkungen der…

imu Infografik Konjunkturentwicklung

Noch immer positiv

Die Beurteilung der Geschäftslage durch die Betriebe des Bauhauptgewerbes hat sich seit April 2022 deutlich eingetrübt.

14 Prozent: Preissprung im Güterverkehr

Wiesbaden (dpa). – Höhere Kraftstoffkosten sowie ein Mangel an Fahrerinnen und Fahrern haben die Beförderung von Gütern per Lastwagen in Deutschland so stark verteuert wie nie seit 2006. Die Preise…

Zentralverband warnt vor Rückschritt

"Die Lage der Bauwirtschaft wird schwieriger", kommentiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB), die unlängst vom Statistischen Bundesamt veröffentlichen…

Ausbildung und Beruf

Ausbildungsstart in Bottrop

Bottrop (ABZ). – Am 1. August 2022 begrüßte die MC-Bauchemie ihre zehn neuen Auszubildenden, die dort ihre Ausbildung im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich begonnen haben, im…

Daueraufgabe

Eigentlich müsste die Stimmung in Bezug auf den Nachwuchs in der Bauwirtschaft gut sein, denn erst im Juli hatte der HDB verkündet, dass die Zahl der Auszubildenden im Bauhauptgewerbe im fünften Jahr…

NRW-Handwerk macht deutlich mehr Umsatz

Düsseldorf (ABZ). – Nordrhein-Westfalens Handwerk hat deutlich mehr Geschäft gemacht. Der Umsatz sei im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,7 Prozent gestiegen, teilte das…

Investitionen sollen erhöht werden

Der Bund berät aktuell über den Haushalt für die Jahre 2022 und 2023 sowie über die Finanzplanung bis 2026. Für die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB) sind die bisherigen…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Brandschutz, Rotenburg (Wümme)  ansehen
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Energiepolitik

Spediteure warnen vor Folgen

Drohen leere Supermarktregale und leere Baustellen? Nach dem Produktionsstopp bei SKW, einem der größten deutschen Adblue-Hersteller, fürchtet insbesondere die Transportbranche massive Konsequenzen…

Bauwirtschaft

Politik zum Handeln aufgefordert

Zwei Forderungen richten sich an die Politik: Zum einen müsse das von der Bundesregierung verursachte Förderchaos behoben werden. Zum anderen sei es notwendig, das Fachkräfte-Einwanderungsgesetz zu…

Inflation und Rezession im kommenden Jahr befürchtet

Das ifo-Institut rechnet mit steigender Inflation und einer Rezession in Deutschland.

Kraftstoff teurer als bei EU-Nachbarn

Wiesbaden (dpa). – Mit dem Auslaufen des sogenannten Tankrabatts Ende August ist Kraftstoff in Deutschland wieder teurer als in allen direkten EU-Nachbarstaaten.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Endspurt auf Fördermittel ausgelöst

Eschborn/Berlin (dpa). – Die Reform der milliardenschweren staatlichen Gebäudeförderung hat einen Endspurt auf auslaufende Fördermittel ausgelöst. Bei dem zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und…

Gewerbe im Saarland zieht wieder an

Saarbrücken (dpa). – Das Bauhauptgewerbe im Saarland hat im ersten Halbjahr dieses Jahres wieder mehr Umsatz gemacht. Die Erlöse beliefen sich auf 436 Millionen Euro, 11 Prozent mehr als im…

Preise für Bauland kräftig gestiegen

Die Preise für Bauland sind in Sachsen-Anhalt teilweise kräftig gestiegen.

Tiefbau bekommt viele neue Aufträge

Tiefbau-Unternehmen in Hamburg waren in den vergangenen sechs Monaten sehr gefragt.

Branche spürt deutliche Verunsicherung

Kiel (dpa). – Die Bauwirtschaft in Schleswig-Holstein spürt nach Verbandsangaben bei noch vollen Auftragsbüchern eine zunehmende Verunsicherung.

Weniger Aufträge

Im deutschen Bauhauptgewerbe gehen die Umsätze und Aufträge zurück. Preisbereinigt kamen im Juni 5,5 Prozent weniger Aufträge herein als einen Monat zuvor, wie das Statistische Bundesamt jetzt…

Wachsende Nachfrage und explodierende Preise

Wien/Österreich (ABZ). – Die Baustoffindustrie dürfte in Österreich im aktuellen Jahr vor allem über steigende Verkaufspreise wachsen, zeigen aktuelle Daten einer Konjunkturbefragung des…

Ausbildung und Beruf

Junge Menschen schrittweise vorbereiten

Köln (ABZ). – In vielen Branchen und Betrieben ist es heutzutage der Fall, dass sich der Nachwuchs nicht mehr mit dem elterlichen Betrieb identifizieren kann und diesen folglich auch nicht übernehmen…

Handwerksberuf noch immer wenig attraktiv

Frankfurt am Main (ABZ). – In Deutschland ziehen im internationalen Vergleich nur relativ wenige Menschen einen Handwerksberuf in Betracht.

Stimmungsknick

Im August hat sich die Stimmung unter deutschen Unternehmen erneut – zum dritten Mal in Folge – eingetrübt. Das Ifo-Institut berichtet in seiner aktuellen Erhebung, dass der Geschäftsklimaindex auf…

Positive Stimmung im Osten Deutschlands

Dresden (ABZ). – Das Geschäftsklima in der ostdeutschen Wirtschaft hat sich im August weiter verschlechtert. Der regelmäßig erhobene Geschäftsklimaindex für die regionale Wirtschaft fiel auf 90,8…

Bauwirtschaft im Nordosten im Plus

Schwerin (ABZ). – Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat im ersten Halbjahr kräftig zugelegt, muss angesichts hoher Energie- und Materialpreise sowie steigender Zinsen aber mit einer…

Verband warnt vor Entlassungswelle im Winter

Bad Urach (dpa). – Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Stefan Wolf, hat wegen der Preissprünge für Energie massive Entlastungen für Pendler, Unternehmen und bei der Einkommensteuer…

Auftragseingang deutlich im Minus

Das Statistische Bundesamt meldete für Juni einen preisbereinigten Rückgang des Auftragseingangs im Bauhauptgewer-be im Vergleich zum Vorjahresmonat von 13,1 Prozent (kalenderbereinigt: -11,2…

Umsätze und Einkommen im Baugewerbe steigen

Berlin (ABZ). – Das Bauen hat in Berlin und Brandenburg weiter Konjunktur, gleichzeitig ist es so teuer wie nie zuvor – das macht sich auch in den Bilanzen der Bauunternehmen bemerkbar.

"Beunruhigende Entwicklung"

Berlin (ABZ). – Zu den vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zu den Erzeugerpreisen gewerblicher Produkte kommentiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches…