Thema Ifo-Institut

Index fällt auf 84,3

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Oktober erneut verschlechtert.

Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich

Steigende Preise, vor allem für Energie, und das Gegensteuern der Zentralbanken wirken sich immer mehr auf die Wirtschaft aus. Dabei sind noch nicht einmal die Auswirkungen der Pandemie überwunden.

Geschäftsklima trübt sich wegen Energiesorgen ein

Erst kürzlich hat die Bundesregierung die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Grund ist eine starke Verringerung der russischer Gaslieferungen. Unternehmen schauen voller Sorgen auf die nächsten…

Stimmung hellt sich in Wirtschaft auf

München (dpa). – Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April überraschend aufgehellt. Das ifo-Geschäftsklima stieg gegenüber März um einen Punkt auf 91,8 Zähler, wie das ifo-Institut…

Unternehmen blicken skeptisch in die Zukunft

München (dpa). – Die deutsche Wirtschaft sieht für das kommende halbe Jahr schwarz: Das ifo-Geschäftsklima, Deutschlands wichtigstes Konjunkturbarometer, fiel im März von 98,5 auf 90,8 Punkte.

Wachstumsprognosen wurden aktualisiert

München (dpa). – Was machen Materialknappheit, die aktuelle Corona-Welle und die neue Variante Omikron mit der Wirtschaft? Die Konjunkturprognose, die das Münchner ifo-Institut veröffentlicht, soll…

Wirtschaftswachstum geringer als erwartet

Frankfurt am Main (ABZ). – Die Delta-Variante hat nach der Rücknahme der Lockdown-Maßnahmen inzwischen eine vierte Corona-Welle in Deutschland losgetreten, gleichzeitig erweisen sich die Engpässe bei…

Wirtschaftliche Stagnation erwartet

München (dpa). – Das Münchner Ifo-Institut erwartet wegen des andauernden Corona-Lockdowns einen neuerlichen Dämpfer für die Konjunktur, aber keinen Rückgang der Wirtschaftsleistung. Stattdessen…

Größerer Verlustrücktrag als Rettungsinstrument

Berlin (dpa). – Der Staat sollte nach den Worten von Ifo-Präsident Clemens Fuest stärker die steuerliche Verlustverrechnung als Rettungsinstrument für Unternehmen nutzen. Dies sei eine zielgenaue und…

Ostdeutsches Baugewerbe pessimistischer

Dresden (dpa). – Im ostdeutschen Baugewerbe hat sich das Geschäftsklima im August spürbar abgekühlt. Dies haben Ökonomen vom Ifo-Institut mitgeteilt. Damit ist der Trend in diesem Bereich gegenläufig…

Abwärtstrend: Ifo-Index auf Rekordtief

Nürnberg/München (dpa). – Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so schlecht wie nie. Der viel beachtete Ifo-Geschäftsklimaindex stürzte im April auf ein Rekordtief: Der wichtigste Frühindikator…

Volkswirte für niedrigere Unternehmensteuern

München (dpa). – Viele Volkswirte sind für eine Senkung der Körperschaftssteuern in Deutschland. 55 der vom Ifo-Institut und der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" befragten 104…

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauleiter (m/w/d) Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

"Abschwung macht Pause"

München (dpa). – Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September etwas verbessert. Das Ifo-Geschäftsklima stieg um 0,3 Punkte auf 94,6 Zähler, wie das Forschungsinstitut diese Woche in…

Bau trotzt schwächelnder Konjunktur

Berlin/München (ABZ). – Die Wissenschaftler des Ifo-Instituts gehen in ihrer aktuellen Konjunkturprognose weiter davon aus, dass sich das Bruttoinlandsprodukt im laufenden Jahr lediglich um0,6 %…

Deutsche Wirtschaft gerät zunehmend unter Druck

München/Frankfurt (dpa). – Der von den USA angefachte Handelskonflikt und der Streit in der Bundesregierung hinterlassen Spuren in der deutschen Wirtschaft. Nach Einschätzung von Volkswirten zögern…

Unternehmenssteuern senken

Dresden (dpa). – Der Chef des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat von der Politik verlangt, die Unternehmenssteuern zu senken. Dieser Schritt sei erforderlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben, sagte…

Stimmung steigt und steigt

Frankfurt/Main (ABZ). – Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland setzt seine Rekordjagd fort. Im November verschieben die Mittelständler die Messlatte für das…

Auf Rekordhoch gestiegen

München (dpa). – Die Stimmung bleibt in vielen deutschen Unternehmen gut: Der Geschäftsklima-Index des Ifo-Instituts ist im November auf das nächste Rekordhoch gestiegen. Er erhöhte sich um 0,7 Punkte…

Baugenehmigungen auf Höchststand seit 1999

Wiesbaden (dpa). – Günstige Immobilienkredite und die Unterbringung von Flüchtlingen treiben den Bauboom in Deutschland weiter an. Im vergangenen Jahr wurden 375 400 Wohnungen genehmigt, wie das…

Arbeiter gesucht

München (dpa). – Die deutschen Unternehmen planen weiterhin, mehr Mitarbeiter einzustellen. Das ifo-Beschäftigungsbarometer lag im Juni bei 108,0 Punkten, die Beschäftigungsdynamik bleibe "expansiv…

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Stimmung in Wirtschaft überraschend verbessert

MÜNCHEN/SCHANGHAI (dpa). - Die deutsche Wirtschaft ist in Sommerlaune. Das aktuelle Geschäft läuft rund, und nach dem Durchbruch in der Griechenland-Krise stufen die Unternehmen ihre…

Ifo-Index im Osten kräftig gestiegen

DRESDEN (dpa). - Die Stimmung in der ostdeutschen Wirtschaft hat sich im März merklich verbessert. Wie das Dresdner Ifo-Institut kürzlich mitteilte, waren die befragten Firmen mit ihren aktuellen…