10. MAWEV-Show zieht nach Niederösterreich

St. Pölten/Wörth (ABZ). – Mitten im Herzen Österreichs wird die MAWEV-Show ihre 10. Auflage vom 14. bis zum 17. März 2018 feiern. Dazu werden Informationen der Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft (MCG) zufolge mehr als 1000 Baumaschinen und Baufahrzeuge in St. Pölten/Wörth Halt machen. Nach Verhandlungen mit der Energie AG sah sich die MCG nach eigenen Angaben gezwungen, ein neues Veranstaltungsgelände für die kommende Auflage der MAWEV-Show zu suchen. Im Bundesland Niederösterreich habe sich das Veranstaltungsgelände mit 200 000 m² als geeignete Plattform erwiesen, auf der nationale und internationale Aussteller die neuesten Branchentrends vorführen können. Denn das Motto der MAWEV-Show "Demonstration statt Präsentation" soll auch bei der Jubiläumsauflage der Fachmesse von Ausstellern gelebt werden können. In Kooperation mit dem Land Niederösterreich entstehe auf dem Gelände der ÖBB die Show 2018. Diese "Großbaustelle Europas" biete Platz für alle Branchen der Bauwirtschaft: Baumaschinen, Baufahrzeuge, Bau- und Transportgeräte für den Hoch-, Tief- sowieStraßenbau, Maschinen-, Geräte- und Fahrzeugzubehör sowie Hilfsmittel. Die 10. Auflage der MAWEV-Show richtet sich an Fachbesucher aus dem In- und Ausland – von Bauträgern, Planern sowie Vermessern bis hin zu Baustofferzeugern. Infos unter www.mawev-show.at.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=335&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 10/2017.

Weitere Artikel