Anzeige

100-Tonnen-Klasse

Premiere in England für All-Terrain-Kran

Demag, Handel und Verleih

Übergabe des Demag AC 100-4L All-Terrain-Krans (v. l.): Derek Hook, Finanzdirektor Road Rail Cranes; Stephan Williams, Geschäftsführer Road Rail Cranes; Ian Cross, Geschäftsführer Road Rail Cranes und Tim Leech, Regional Sales Manager Terex Cranes.

Zweibrücken (ABZ). – Road Rail Cranes Ltd. hat den ersten Demag AC 100-4L All-Terrain-Kran Großbritanniens in Empfang genommen. Damit hat das landesweit von den Standorten Wrexham und Bristol operierende Unternehmen seine ausschließlich aus Terex Kranen bestehende Flotte auf elf Modelle erweitert. Der 4-achsige Demag All-Terrain-Kran der 100-t-Tragfähigkeitsklasse verfügt über eine max. Auslegerlänge von 59,4 m, seine max. Systemlänge beträgt 81,7 m. Mit gerade einmal 2,55 m Breite ist der Demag AC 100-4L der kompakteste Kran seiner Klasse. 

Road Rail Geschäftsführer Ian Cross merkt an: "Die Gesamtleistung, die Flexibilität und die kompakte Größe des AC 100-4L, dazu die IC-1 Plus Steuerung, mit der asymmetrische Abstützkonfigurationen möglich sind – all das machte den Kauf zu einer einfachen Entscheidung für uns. Das ist ein Kran in einer Klasse für sich, und seit wir 2013 anfingen, Terex Krane zu betreiben, haben wir immer ausgezeichneten Service und Support vom Hersteller bekommen." Tim Leech, Terex Cranes Sales Manager, fügt hinzu: "Ich freue mich, dass Road Rail Cranes sich entschlossen hat, ihre bestehende Terex Cranes Flotte um eines der neuesten Demag-Modelle zu erweitern. Ich bin überzeugt, dass der Kran den zahlreichen Kunden des Unternehmens ausgezeichneten Wert liefern wird."

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=200&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 48/2016.

Anzeige

Weitere Artikel