Anzeige

10,7-Millionen-Investition

Belastung um 80 Prozent senken

Mögglingen (ABZ). – Wolff & Müller baut im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart eine 10,7 Mio. Euro teure Spannbetonbrücke über das Lautertal. Sie ist das "Bauwerk 7" der neuen Ortsumgehung Mögglingen. Künftig soll die Bundesstraße 29 von Böbingen nach Essingen führen, ohne wie bisher Mögglingen zu durchqueren. Das entlastet die Gemeinde um bis zu 80 % des Verkehrs. Deshalb hatte auch eine Bürgerinitiative lange für die Umgehungsstraße gekämpft. Die Ortsumgehung Mögglingen ist Teil eines großen Infrastrukturprojektes, das für die Ost-alb sehr wichtig ist: In den kommenden 15 Jahren wird die B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen komplett vierspurig ausgebaut.

Im Brückenbau hat Wolff & Müller viel Erfahrung: Schon beim vierspurigen Ausbau der B 10 an der Ortsumfahrung Süssen hat das Stuttgarter Bauunternehmen die beiden größten Bauwerke für das Regierungspräsidium Stuttgart realisiert. Den Zuschlag für die Lautertalbrücke hat das Unternehmen nach einer EU-weiten öffentlichen Ausschreibung bekommen.

Die Brücke führt über die alte Lauter, die Lauter, den Dobach und die K 3282, und wird auf Großbohrpfählen gegründet. Insgesamt ist die Brücke 270 m lang und in sieben Felder unterteilt, die sich auf sechs Doppelpfeiler stützen. Die Überbauten mit der Fahrbahn werden auf jeder Seite getrennt hergestellt. Dabei umfasst die Fahrbahn jeweils zwei Spuren und einen Standstreifen, woraus sich insgesamt eine Nutzbreite von 27,6 m ergibt. Die Fahrbahnplatten kragen auf beiden Seiten aus und werden von Stahlstreben gestützt, die am Plattenbalken befestigt sind.

Der Bau startete im Dezember 2016 und soll bis 31. Oktober 2018 abgeschlossen sein. Die gesamte Ortsumgehung soll bis zum Frühjahr 2019 fertiggestellt werden – rechtzeitig vor Beginn der Remstal-Gartenschau im April 2019. Damit hat die Gemeinde Mögglingen Raum für ihre weiteren kommunalen Planungen.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=540++416&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel