Anzeige

„175 Jahre Baukunst aus Leipzig“

Komplexe Konstruktion verwirklicht

Layher, Gerüstbau

In nur sieben Tagen konnte das Team der Xervon GmbH so die komplexe Konstruktion als "Gerüst" für den bereits weithin sichtbaren Jubiläumspavillon auf dem Leipziger Augustusplatz – einem der größten Stadtplätze Deutschlands – verwirklichen.

LEIPZIG (ABZ). - "Mehr möglich": Das modulare AllroundGerüst und das Protect-System von Layher überzeugen mit ihren flexiblen Anwendungsmöglichkeiten und ihrer schnellen Montage sowohl auf Baustellen als auch im Veranstaltungsbereich. Auf diese Weise konnten die Gerüstbauer der Xervon GmbH den Jubiläumspavillon für die Festwoche "175 Jahre Baukunst aus Leipzig" schnell und optimal an die Anforderungen angepasst realisieren.

Beim Gedanken an Gerüste haben viele in erster Linie das klassische Fassadengerüst vor Augen. Dabei bietet gerade das Layher AllroundGerüst durch sein umfassendes Teileprogramm nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten – egal ob auf Baustellen, in der Industrie oder im Veranstaltungsbereich. Vor diesem Hintergrund nahm das modulare System während der Festwoche "175 Jahre Baukunst aus Leipzig" zwar keine alltägliche aber durchaus nicht ungewöhnliche Rolle ein: Denn anstatt ein Objekt einzurüsten, stellte es selbst ein Objekt dar. Mit doppelter Funktion. Als Jubiläumspavillon beherbergte die Gerüstkonstruktion eine Ausstellung zur Leipziger Baukunst-Geschichte und bot mit ihrem auf 8 m ansteigenden, schanzenartigen Dach zugleich eine ideale Werbefläche.

Entwickelt wurde der Pavillon von den Hochschulprofessoren Harald Stricker und Hubert Hermann als kleines Kunstwerk, dessen das Dach eher wie eine Schanze anmuten und förmlich über allem schweben sollte.

Bei der Umsetzung vertraute die Fakultät Bauwesen der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) angesichts der komplexen Struktur und des genau einzuhaltenden Zeitplans dagegen auf Gerüstbauprofis. Auf Basis einer Statik des Ingenieurbüros Krüger errichtete die Böhlener Niederlassung der Xervon GmbH aus dem AllroundGerüst zuerst die zwei L-förmigen bzw. T-förmigen Wände des Pavillons, die gleichzeitig als Auflager für das Dach dienten. Als Besonderheit wurden die Wände dabei nicht parallel zueinander aufgestellt, sondern als eine Art Kegel – also aufeinander zulaufend.

Bei der Gerüstmontage war millimetergenaue Maßarbeit gefragt: Zum einen durch Variieren der Feldlänge und Feldhöhe und zum anderen durch exaktes Ausrichten, um später das Dach mit der vorgefertigten Werbeplane problemlos montieren zu können. Das Ballastieren der Konstruktion gewährleistete hierfür die notwendige Standsicherheit. Der Dachaufbau selbst erfolgte mittels Gitterträgern sowie Kanthölzern als Unterlage für OSB-Platten. Für die Wände kam zudem das Layher Protect-System zum Einsatz. Das Einhausungssystem findet dank attraktiver Optik und guter Lärmdämmeigenschaften auf Baustellen ebenso Anwendung wie in der Veranstaltungsbranche. Egal ob Messe- und Veranstaltungshallen oder Informations-Pavillons – Seitenwände lassen sich mit Protect-Kassetten schnell und ästhetisch ansprechend gestalten.

In nur sieben Tagen konnte das Team der Xervon GmbH so die komplexe Konstruktion als "Gerüst" für den bereits weithin sichtbaren Jubiläumspavillon auf dem Leipziger Augustusplatz – einem der größten Stadtplätze Deutschlands – verwirklichen. Darin informierten großformatige Tafeln im Rahmen einer Ausstellung über das Jubiläum "175 Jahre Baukunst aus Leipzig". Dieses geht zurück auf die Gründung der Königlich-Sächsischen Baugewerkenschule zu Leipzig im Jahr 1838 als eine Vorgängereinrichtung der HTWK Leipzig durch Albert Geutebrück. Der Namensgeber des Hauptgebäudes der Hochschule wollte damit der Ausbildung des Baugewerbes eine wissenschaftliche Orientierung geben. Zahlreiche Entwürfe und Bauwerke der Stadt zeugen noch heute von deren Wirken.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=368&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel