Anzeige

40-Tonner in der Kiesgewinnung

Seilbagger arbeitet unter Hochspannung

Der 40 t schwere Seilbagger Sennebogen 640 E überzeugt bei der Gewinnung unter Stromleitungen mit leistungsstarken 160 kN Freifallwinden und einem leistungsstarken Antrieb.

Vallant-Saint-Georges/Frankreich (ABZ). – Das Familienunternehmen Adam Frères ist seit drei Generationen auf Gewinnung, Vertrieb und Transport von Baustoffen sowie öffentliche Bauvorhaben spezialisiert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Aube-Region und gewinnt Rohstoffe nahe der Seine – seit Kurzem mit einem 40-Tonnen-Sennebogen-Seilbagger 640 E.

In der Nähe seines Hauptsitzes in Vallant-Saint-Georges besitzt Adam Frères eine Betriebslizenz für ein 17 ha großes Gelände. Die eigenen Anlagen sind in der Lage, das gewonnene Material aufzubereiten und somit eine breite Palette von Produkten wie Sand und Kies anzubieten. Die Besonderheit dabei: Das Gelände befindet sich teilweise unter einem Netz von Hochspannungsleitungen – es war daher notwendig, eine effiziente Gewinnung mit einer kompakten und vielseitigen Maschine zu gewährleisten.

Die Wahl von Geschäftsführer Marc-Antoine Adam fiel auf den Sennebogen-640-E-Seilbagger, gefördert durch die Region Grand Est. Ausgestattet mit leistungsstarken 160-Kilonewton-Freifallwinden und seinem 186 kW starken Motor ist die Maschine Herstellerangaben zufolge ideal für den Schleppschaufeleinsatz konzipiert. In der Nähe von Stromleitungen misst der Ausleger in einer kompakten Konfiguration 13,1 m und ist damit genau auf die zu erreichenden Fördertiefen abgestimmt. Sobald Anfang 2021 ein größerer Arbeitsbereich zur Verfügung steht, wird die Auslegerlänge auf 15,9 m erhöht.

Der Sennebogen-40-Tonner ist aufgrund seiner robusten Konstruktion nicht nur für Einsätze mit Schleppschaufel bis 2,3 m³ geeignet, sondern auch für den Betrieb mit Mäkler, Seilgreifer oder hydraulischen Verrohrungsmaschinen und Bohrgreifer bis DN 2000. Durch sein Mehr-Kreis-Hydrauliksystem und den starken Drehantrieb könne der Seilbagger ohne Einschränkungen multifunktionell eingesetzt werden, teilt Sennebogen mit. Mit dem teleskopierbaren Raupenlaufwerk verfüge er über einen sicheren und stabilen Strand auf 700-Millimeter-3-Steg-Bodenplatten.

Neben der Flexibilität und Kompaktheit der Maschine war auch der einfache Transport ein Kriterium bei der Auswahl des Seilbaggers, denn dadurch kann Adam Frères auch für andere Partner in der Region arbeiten. Damit die Maschine schnell und sicher montiert und demontiert werden kann, wurde der Sennebogen 640HD mit einem hydraulischen Ballastablagesystem ausgestattet. Dadurch kann er mit weniger als 30 t zum Einsatzort transportiert werden und ist in sehr kurzer Zeit startklar. "Der Sennebogen 640HD ist eine moderne und flexible Maschine", lobt Kranfahrer Charles Pers. Sie könne feinfühlig bedient werden. Die Maxcab Kabine sei sehr komfortabel.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel