45 Jahre Bavaria-Absturzsicherungen

Mit Sicherheit praktisch geschützt

Lindenberg/Allgäu (ABZ). – Als Anbieter von Steigtechnik und Absturzsicherungen hat sich das Allgäuer Familienunternehmen mit der Marke Bavaria nach eigener Aussage einen Namen gemacht.
Mauderer Alutechnik Absturzsicherheit Gerüstbau
Mit der BAVARIA-Flachdach-Absturzsicherung NEO hat Mauderer nach eigener Aussage einen Seitenschutz speziell für Großprojekte entwickelt. Foto: Mauderer

Bavaria Absturzsicherungen stehen laut Hersteller für verlässliche Qualität sowie für schnelle und einfache Montage Made in Germany. Ob Ortgang, Traufe oder Flachdach – mit nur wenigen Bauteilen des modularen Baukastensystems können nach Angaben von Mauderer nahezu alle Absturzkanten in kürzester Zeit abgesichert werden.

Neue Generation

Wie sich geprüfte Sicherheit und Wirtschaftlichkeit bei der Einrüstung von Dächern in Einklang bringen lassen, zeigt Mauderer zum Beispiel mit der neuen Generation des BAVARIA-Leitern-Blitzgerüst 20. Das seit vielen Jahren bewährte Sicherungssystem sei ideal für die Montage von Photovoltaik-Anlagen. Es ist eine Kombination aus Arbeits-Plattform und Dachschutzwand.

Die Absturzsicherung wird am Boden aufgebaut und mithilfe von Winden auf die gewünschte Arbeitshöhe gebracht. Die Dachfläche bleibt beim Blitzgerüst frei, die Arbeitsbühne dient als Arbeitsfläche (bis 450 kg). Ein Anbohren der Fassade ist nach Aussage des Herstellers nicht nötig, eine Sicherung mit Spanngurt genügt.

Effizient absichern

Jeder Zimmermann kennt das Problem: Bei Arbeiten auf dem Dach ist der Aufwand zur Errichtung aller nötigen Sicherungen ein echter Zeit- und Kostenfresser. Mauderer hat hierfür nach eigenen Angaben eine Lösung: die BAVARIA-Giebel-Absturzsicherung. Mit zwei BAVARIA-Leitern und einem Grundset lassen sich bereits 5 m am Ortgang absichern. Das System lasse sich ohne Spezialwerkzeug vom Boden aus auf- und abbauen und sei für alle Giebelbauarten und Dachneigungen einsetzbar. Auch eine Erweiterung sei kein Problem.

Ähnlich einfach ist laut Mauderer die BAVARIA-Leitern-Dachschutzwand montiert. Die leichte Konstruktion aus Aluminium biete einen enormen Gewichtsvorteil gegenüber Stahlgerüsten. Der Aufbau für 20 m Dachlänge sei in weniger als 20 Minuten machbar, ganz ohne Spezialwerkzeug. Dabei bleibe die gesamte Dachfläche zum Arbeiten frei.

Bei der BAVARIA-Konsolen-Dachschutzwand bieten nach Aussage des Herstellers Alu-Teleskopdielen einen besonderen Komfort. Sie werden zwischen den Konsolen eingelegt, damit eine sichere Trittfläche entsteht. Zudem können die Teleskopdielen als Werkzeug-Ablagefläche genutzt werden.

Fallschutz für Flachdächer

Für Flachdächer bietet die BAVARIA-Flachdach-Absturzsicherung nach Herstellerangaben den richtigen Fallschutz. Sie überzeuge durch geringes Gewicht und höchste Stabilität, bei 5 m Geländer-Spannweite. Die Stützen sind abklappbar, so dass durchgängiges Arbeiten auch im Bereich der Pfosten beziehungsweise Ausleger möglich ist. Ein weiterer Vorteil liegt laut Mauderer in der Flexibilität bei den Ecklösungen. Der verstellbare Eckverbinder ermöglicht beliebiges Abwinkeln des Seitenschutzes entsprechend dem Dachverlauf.

Seitenschutz für Großprojekte

Mit der BAVARIA-Flachdach-Absturzsicherung NEO hat Mauderer zudem einen Seitenschutz speziell für Großprojekte entwickelt. Dezent im Design ist NEO speziell für lange Strecken und für Großprojekte konzipiert und auch in neigbarer Variante erhältlich. Wenn für PV-Anlagen der Platz auf dem Flachdach bis zum Rand ausgenutzt werden soll, ist eine kompakte Variante mit verkürztem Ausleger verfügbar.

Neben Absturzsicherungen hat sich Mauderer auf Auffahrschienen aus Aluminium für Baufahrzeuge aller Größenordnungen spezialisiert. Das aktuelle Rampen-Portfolio wird dieses Jahr noch auf der bauma zu sehen sein.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Leitung des Planungs- und Naturschutzamtes..., Osterholz  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen