Anzeige

60 Millionen Schaden durch Schwarzarbeit aufgedeckt

Berlin (dpa). – Kontrolleure des Hauptzollamtes Berlin haben 2015 einen Schaden durch Schwarzarbeit in Höhe von 60,5 Mio. Euro aufgedeckt. Sie leiteten mehr als 5100 Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat und 767 Ordnungswidrigkeitsverfahren ein, wie das Hauptzollamt Berlin jetzt mitteilte. 900 000 Euro Bußgeld wurden insgesamt verhängt. Am häufigsten fiel die Schwarzarbeit auf Baustellen, in Hotels, Kneipen und Restaurants sowie im Speditionsgewerbe und bei Putzfirmen auf. 

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige