Anzeige

A2 soll deutlich schneller erneuert werden

Hannover (ABZ). - In nur 88 Stunden statt mehreren Wochen soll die Autobahn 2 auf knapp 3,7 Kilometern Länge eine neue Asphaltdecke erhalten. Geplant seien die Bauarbeiten für den Zeitraum vom 20. Mai um 20.00 Uhr bis zum 24. Mai um 12.00 Uhr, sagte A2-Koordinatorin Kirsten Haukin Hannover. Es geht um das Teilstück zwischen dem Kreuz Hannover-Buchholz und der Überführung L 381 in Fahrtrichtung Dortmund. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann sagte, seit zwei Jahren arbeite man daran, Arbeiten auf Baustellen zu beschleunigen. Erstmals werde das neue Verfahren nun angewandt. Die Bauarbeiten seien rund um die Uhr geplant, sagte der CDU-Politiker. Werde die vereinbarte Bauzeit überschritten, drohten dem Unternehmen Vertragsstrafen. Ursprünglich sollten die Maßnahmen sechs Wochen lang dauern. Die Umleitungsstrecken seien baustellenfrei. Die A2 sei eine der meistbefahrenen Autobahnen Deutschlands, mit bis zu 125 000 Fahrzeugen täglich im Raum Hannover.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel