Anzeige

Ab 30 Quadratmetern

Baukastensystem macht Hallen kostengünstig

Die neue Systemhalle der Autosattlerei ist knapp 12 m mal 10 m groß und enthält Werkstatt-Arbeitsplätze und Bürofläche.

Hameln (ABZ). – Um besser auf die Ansprüche von Kfz-Betrieben eingehen zu können, hat die Hacobau GmbH aus Hameln ein neues Hallensystem entwickelt. Dieses ermöglicht kostengünstige Systemhallen bereits ab einer Größe von 30 m2, teilt Hacobau mit. Die verbindungssteife Tragwerkskonstruktion sei dafür konstruktiv angepasst worden. Durch 24 Grundgrößen lassen sich mit dem Hallensystem viele Baukörper zusammenstellen. Breite und Tiefe der Systemhallen können variabel kombiniert werden. Jüngst sei dieses Konzept bei einem Bauvorhaben für die Autosattlerei Rüdiger Neumann aus Linsburg angewandt worden. Der Kfz- und Sattlermeister wollte einen weiteren Filialbetrieb mit zwei Arbeitsplätzen eröffnen. Hallenbau-Experte Jonas Eberhardt, Vertriebsleiter des mittelständischen Stahlbauunternehmens, fand in einem Beratungsgespräch mit Neumann eine Lösung, die den Standort und die Unternehmensprozesse berücksichtigt, und zwar einen knapp 12 m mal 10 m großer Hallenbau mit Werkstattarbeitsplätzen und Bürofläche.

Wenige Wochen nachdem die Baubehörde dem Bauvorhaben zugestimmt hatte und das Fundament gegossen und ausgehärtet war wurde die 120 m² große Werkstatthalle montiert. Monteure befestigten die Stahlkonstruktion mit besonderen Lastdübeln auf dem erhöhten Fundament, bevor sie die Wand- und Dachpaneele mit einer Stärke von 100 mm montierten. Nach fünf Werktagen war das Bauvorhaben fertiggestellt. Der Hallenbau ist gut isoliert und wird der neusten Energieeinsparverordnung gerecht.

Das Stahlbauunternehmen aus Hameln Hacobau GmbH sieht den Bau von Werkstatthallen, Direktannahmen, Reifenlagerhallen und -containern und Verkaufspavillons für Gebrauchtwagenplätze als seine Kernkompetenz und hat eigenen Angaben zufolge bereits mehr als 600 Bauvorhaben für mittelständische Kfz-Betriebe realisiert. Die Hallensysteme werden vollständig in Deutschland produziert.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=151&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel