Abbild der Corona-Krise

Die vorläufigen Jahreszahlen 2020 rund um das Thema Arbeits- und Wegeunfälle sind nach Einschätzung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung ein Abbild der Corona-Krise. Aufgrund der geringeren Mobilität, von Kurzarbeit und verstärkter Arbeit im Homeoffice sind die Unfallzahlen bei der Arbeit (-12,8 Prozent) und auf dem Arbeitsweg (-18,2 Prozent) auf breiter Front deutlich gesunken. Besonders deutlich war der Rückgang tödlicher Unfälle mit insgesamt 21,7 Prozent gegenüber 2019. (Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV))
imu-Grafik Sonstige
Grafik/Text: imu-Infografik

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen