Abbruchhammer

Maximaler Abtrag bei höchster Lebensdauer

DeWalt Abbruch
Der 10-kg-Abbruchhammer D 25902 K von Dewalt verfügt dank seines leistungsstarken 1550 W starken Motors über ausreichende Überlastreserven für alle Meißel-, Stemm- und Abbrucharbeiten. Das macht ihn zur richtigen Wahl besonders für härteste Einsätze. Foto: Dewalt

Idstein (ABZ). – Professionelle Anwender haben bei Dewalt die Möglichkeit, unter verschiedenen optimierten SDS-max Hämmern zu wählen. Die Maschinen bieten noch mehr Leistung als die Vorgängermodelle, sind für anspruchsvolle Anwendungen ausgelegt und überzeugen durch lange Lebensdauer und ihre effiziente Vibrationsreduzierung, weshalb ihnen das Dewalt Gütesiegel "Perform & Protect" verliehen wurde. Der 10 kg-Abbruchhammer D 25902 K von Dewalt verfügt dank seines leistungsstarken 1550 W starken Motors über ausreichende Überlastreserven für alle Meißel-, Stemm- und Abbrucharbeiten. Das macht ihn zur richtigen Wahl besonders für härteste Einsätze. Das robuste, groß dimensionierte Hammerwerk garantiert maximale Abtragleistung und trägt ebenso wie das stabile Maschinengehäuse aus hochwertigem Magnesium zur außergewöhnlich langen Lebensdauer des Abbruchhammers bei. Dabei lässt sich der Meißel durch einfaches Drehen des Arretierrings bedienerfreundlich und anwendungsspezifisch in zwölf verschiedenen Positionen fixieren. Für die besonders vielseitige und materialgerechte Nutzung sorgt auch die elektronische Schlagzahlregulierung, mit deren Hilfe der Hammer je nach Härtegrad des Materials optimal auf dieses einstellbar ist. Auch an schwer zugänglichen Stellen ermöglicht der geringe Gehäusedurchmesser den problemlosen Einsatz.

Und obwohl der D 25902 K hinsichtlich seiner Leistung (Einzelschlagenergie = 19 Joule) ein echtes Schwergewicht sei, lasse er sich dennoch komfortabel handhaben, so das herstellende Unternehmen. Das beginne schon beim Start mit elektronischem Sanftanlauf, setze sich beim großen, gummierten Handgriff und dem Multi-Positions-Zusatzhandgriff fort, der stufenlos um 360° gedreht und beliebig befestigt werden kann, und sei mit der ergonomischen Bauweise und ausgewogenen Gewichtsverteilung noch nicht beendet. Denn: Auch der Vibrationswert des neuen Abbruchhammers ist mit 8 m/s² niedrig. Erreicht wird das durch ein federgelagertes Ausgleichsgewicht sowie den von der Maschine entkoppelten Handgriff mit speziellem Stoßdämpfersystem. Beides zusammen absorbiere wirkungsvoll die Übertragung von gesundheitsschädlichen Hand-Arm-Vibrationen auf den Anwender und erlaube das weitgehend ermüdungsarme Arbeiten und die stets sichere Kontrolle des Werkzeugs.

Verbessert hat Dewalt außerdem seine bewährten 48 mm SDS-max Kombihämmer in der 9-kg-Klasse: Die beiden Modelle D 25721 K und D 25722 K haben dank einer höheren Aufnahmeleistung und einer größeren Einzelschlagenergie noch mehr Kraft und können so bspw. in Beton 15 % schneller Löcher bohren als die Vorgänger. Das Hammerwerk ist auf schnellen Bohrfortschritt ausgelegt, die elektronische Dreh- und Schlagzahlregulierung ermöglicht materialgerechtes Arbeiten. Auch Meißelarbeiten lassen sich dank Drehstopp sowie Arretierschalter problemlos ausführen. Damit die beiden Hämmer aufgrund der hohen Staubbelastung auf der Baustelle nicht vorzeitig ausfallen, ist das Gehäuse gegen eindringenden Staub versiegelt. Besonders praktisch für den Anwender: Eine optische Kontrollelektronik informiert über anstehende Servicearbeiten und den erforderlichen Wechsel der Kohlebürsten, die sonst leicht vergessen werden.

Dank ihres ergonomischen, kompakten Designs liegen die Hämmer laut Herstellerinformationen gut ausbalanciert in der Hand und lassen sich auch bei anspruchsvollen Anwendungen sicher führen und kontrollieren. Einen Sicherheitsgewinn beim Arbeiten bedeutet ebenfalls die zweistufige Drehmomenteinstellung der Überlastkupplung (CTC) beim Modell D 25722 K, die automatisch bei 40 bzw. 80 Nm ausgelöst wird und so für maximalen Schutz bei Bohrarbeiten mit unterschiedlichem Durchmesser sorgt. Beide Kombihämmer kommen darüber hinaus dank effizienter Vibrationskontrolle durch das federgelagerte Ausgleichsgewicht sowie den von der Maschine entkoppelten Handgriff mit speziellem Stoßdämpfersystem auf einen Vibrationswert von nur 7,5 m/s².

Perfekt auf den Einsatz in Dewalt SDS-max Kombihämmern abgestimmt sind die SDS-max Hammerbohrer mit zwei Schneiden. Ihr original SDS-max Aufnahmeschaft garantiert die optimale Passgenauigkeit im Bohrfutter von Bohrhämmern mit SDS-max Aufnahme. Dank ihres 2-Schneiden-Designs und der 2-fach-Wendel für den raschen Abtransport des Bohrmehls erzielt man mit ihnen einen schnellen Bohrfortschritt in Mauerwerk, Natur- und Kunststein. Für eine lange Standzeit sind die Bohrerspitze aus Hartmetall und der Bohrkörper durch eine Hochtemperatur-Kupferlötung bruchsicher miteinander verbunden. Die neuen Hammerbohrer, die das bestehende SDS-max Sortiment Extreme- und XLR-Bohrern abrunden, sind mit Durchmessern von 16 bis 32 mm und Längen von 340 bis 670 mm in Einzelpacks erhältlich.

Bei den für schwere und sehr schwere Meißelarbeiten in Mauerwerk, Stein und Beton entwickelten Meißelhämmern hat Dewalt mit dem D 25871 K einen würdigen Nachfolger für das Modell D 25870 K auf den Markt gebracht. Er hat eine höhere Aufnahmeleistung und Einzelschlagenergie und ist damit noch besser für Arbeiten gerüstet, bei denen es wirklich zur Sache geht. Sein Meißel lässt sich in 24 anwendungsspezifischen Positionen fixieren und mit Hilfe des Arretierschalters auf Dauerbetrieb stellen. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die elektronische Schlagzahlregulierung für materialgerechtes Arbeiten und die Kontrollelektronik, die über anstehende Servicearbeiten und Kohlebürstenwechsel informiert. Natürlich sind auch bei diesem Hammer die Vibrationen dank des federgelagerten, von der Maschine entkoppelten Handgriffs stark reduziert und die Maschine so kompakt gestaltet, dass sie sich trotz all ihrer Power komfortabel handhaben lässt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen