Aco Tiefbau

Die Zukunft gemeinsam gestalten

Büdelsdorf (ABZ). – Das Leitthema der InfraTech 2022 ist "Rethinking infrastructure together, looking to the future together". Zusammenrücken heißt es – und gemeinsam die Zukunft gestalten. Nur so können wir die Herausforderungen, vor die uns der Klimawandel stellt, meistern. Extreme Wetterereignisse wie Starkregen, Überflutungen und Dürre zeigen uns aber auch Chancen auf, die Infrastruktur neu zu überdenken und zu planen.
Aco Messen und Veranstaltungen
Die DrainBox vereint Punkt- und Linienentwässerung und ist für den InfraTech Innovationspreis 2022 nominiert. Abb.: Aco

So fokussiert sich Aco auf eine nachhaltige Zukunft. Dazu gehört auch die neue Unternehmensbotschaft "Aco. we care for water." Ziel sei es, mit modernen Lösungen effiziente und innovative Produkte im Regenwassermanagement zu etablieren teilt Aco mit.

Das Unternehmen zeigt auf der InfraTech in den Bereichen Verkehrswege und Ingenieurbauwerke, Schwerlastflächen sowie Regenwasserbewirtschaftung und Gewässerschutz ganzheitliche Lösungen mit Produkten entlang der Aco-Systemkette. Gerade bei Starkregen kann tiefstehendes Wasser im Verkehrsbereich inner- wie außerorts zu Problemen führen. Mit der DrainBox hat Aco ein Entwässerungskonzept geschaffen, das mit geringem Aufwand Überflutungs-Hotspots entschärft. Die DrainBox ist eine Kombination aus der Punktentwässerung mit dem Straßenablauf Combipoint PP und der Linienentwässerung mit der Hohlbordrinne KerbDrain. Im Rahmen der InfraTech findet die Vergabe des Innovationspreises 2022 statt. Die DrainBox ist dafür nominiert.

Wirtschaftlich und nachhaltig ist die neue Generation der Multitop-Aufsätze System Bituplan für Straßenabläufe im städtischen Verkehrswegebau. Sie passen zu marktüblichen Betonteilen nach DIN 4042 und zu Aco-Combipoint-Ablaufunterteilen.

Die Multitop-Aufsätze sind in den Straßenbelag einwalzbar und können sinnvoll in die einzelnen Bauphasen beim Straßenbau integriert werden. Das ermöglicht es wirtschaftlich die Schwarzdecke ohne gepflasterte Rinne bis zum Bordstein zu ziehen. Auf Industrie-, Häfen- und Containerflächen sind Entwässerungssysteme hohen dynamischen Kräften ausgesetzt. Als systematische Weiterentwicklung haben die Aco-Ingenieure die besten Eigenschaften der Schwerlastrinnen Monoblock und PowerDrain kombiniert und die Aco-Powerblock in Klasse F 900 entwickelt. Die Besonderheit der Powerblock: Im monolithischen Herstellungsverfahren wird der Gussrost mit dem extrem starken Polymerbeton-Rinnenkörper untrennbar vereint. Die Dichtung am Rinnenstoß sorgt für eine vollständige Weiterleitung des aufgenommenen Oberflächenwassers.

Gerade bei Starkregen kann es schnell zu sehr hohen Abflussmengen von mehreren100 l/s führen. Treffen diese großen Wassermengen dann auf versiegelte Schwerlastflächen, findet die sogenannte ACO DRAIN Qmax ihren Einsatz. Das Schlitzrinnensystem wurde speziell für die Entwässerung und Retention/Zwischenspeicherung von diesen Flächen mit Verkehrsbelastung bis zur Klasse F 900 entwickelt. Vorteil ist das geringe Gewicht bei besonders robuster Konstruktion. So hält die patentierte Qmax-Schlitzrinne auch hohen Belastungen stand und überzeugt mit einfachem Handling und Verlegen auf der Baustelle, verspricht der Hersteller.

Die Anforderungen an die Reinigung des Oberflächenwassers von befestigten Flächen ist mit in Kraft treten der DWA-A 102 in den Vordergrund gerückt. Mit der Entwicklung der neuen DWA-A 102 konformen Reinigungsanlage Stormsed Vortex ist ein weiterer Baustein im Aco-Systemketten-Segment "Clean" – dem Vorreinigen und Aufbereiten des Regenwassers – geschaffen worden. Der Stromsed Vortex ist als hydrodynamische Sedimentationsanlage konzipiert und entfernt die abfiltrierbaren Stoffe von Dach- und Verkehrsflächen. Aco Tiefbau ist auf der InfraTech in Halle 3B14 zu finden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Teamleitung untere Bauaufsicht, Elmshorn  ansehen
Mitarbeiter Kalkulation (m/w/d), Ingolstadt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen