Anzeige

Alles am Platz

Ladung adäquat verstauen

bott, Messen und Veranstaltungen, DACH+HOLZ International, Nutzfahrzeuge

Für die Ladungssicherung und den Schutz vor Diebstahl auf Pritschen- und Pick-Up-Fahrzeugen entwickelte bott den bottTainer.

Gaildorf (ABZ). – Die Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen von bott sind nach Unternehmensangaben sehr robust und langlebig. Somit seien sie wie geschaffen für den Einsatz im Bau- und Baunebengewerbe. bott zeigt deshalb auf der "DACH+HOLZ" vom 20. bis 23. Februar 2018 (Halle 9, Stand 9.506), wie gut sich die bott vario Fahrzeugeinrichtung für die grobe Arbeit auf der Baustelle eignet. bott präsentiert auf der Messe einen Volkswagen Crafter mit bott vario Fahrzeugeinrichtung, zwei bottTainer für Pritschenfahrzeuge, sowie Schränke und Werkbänke der verso+ Betriebseinrichtung.

Das Gaildorfer Unternehmen bietet zahlreiche praktische Lösungen an, um Material und Equipment im Laderaum eines Transporters oder auf der offenen Ladefläche eines Pritschenfahrzeugs zu sichern. Eine bott vario Fahrzeugeinrichtung organisiere den Stauraum perfekt, so bott. Ganz gleich, welche Ansprüche der Kunde an seine Fahrzeugeinrichtung stelle: bott konfiguriere diese individuell nach Bedarf. Der Materialmix aus Stahl, Aluminium und Kunststoff der bott vario Fahrzeugeinrichtung sorgt dabei für ein geringes Eigengewicht und sei sehr hochwertig und widerstandsfähig. Bei der Konstruktion der bott vario Fahrzeugeinrichtung legen die Entwickler von bott großen Wert auf ihre lange Haltbarkeit und ihre Strapazierfähigkeit. Ebenso wie auf die Sicherheit im Straßenverkehr – sei es für den Fahrer, andere Verkehrsteilnehmer oder die Fracht. 

Hierzu führt bott regelmäßig Crash- und Sicherheitstests in Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie und dem TÜV durch. Alle bott vario Produkte erfüllen so aktuelle Sicherheitsrichtlinien im Straßenverkehr, so auch die Norm ECE R44. Für die Ladungssicherung und den Schutz vor Diebstahl auf Pritschen- und Pick-Up-Fahrzeugen entwickelte bott den bottTainer. Der bottTainer organisiere Werkzeug und Material auf der offenen Ladefläche optimal, so das Unternehmen. Seine robuste Rahmenkonstruktion verleiht ihm eine hohe Stabilität. Die Seitenteile und der Boden des bottTainers sind aus strapazierbarem, verzinktem Stahlblech gefertigt, die Kanten zusätzlich verstärkt. Zahlreiche Bestandteile ermöglichen es, den Stauraum mit Schubladen, bottBoxen oder Koffersystemen aufzuteilen. Die verso+ Betriebseinrichtung beschreibt das Unternehmen ist robust und funktional. bott präsentiert auf der " + 2018 Schubladenschränke, Systemschränke mit Aufnahmen für die bott Koffersysteme sowie bottBoxen und Werkbänke. Das Konzentrieren auf die entscheidenden und wesentlichen Eigenschaften einer Betriebseinrichtung ist die Stärke von verso+. Die hochwertige Qualität von verso+ sei ideal für Anwender mit hohen Ansprüchen an ein gutes Preis- Leistungs-Verhältnis. Das Gehäuse der verso Betriebseinrichtung ist für höchste Beanspruchung verstärkt und verschweißt. Das garantierte eine lange Lebensdauer. Die Pulverbeschichtung schützt die Möbel dauerhaft vor Korrosion und Beschädigung. Besonders praktische Helfer bei der täglichen Arbeit sind laut Firmenaussage die bott Koffersysteme. Sie passen sowohl in die bott verso+ Systemschränke als auch in die bott vario Fahrzeugeinrichtung. Hilfreich beim Organisieren von Kleinteilen sind der varioSort Servicekoffer und die varioSafe Tragebox. Sie sind aus robustem und hochwertigem Kunststoff gefertigt, daher leicht und stabil. Sie lassen sich stapeln und fest miteinander verknüpfen. Das macht den Transport zur Baustelle sicher und komfortabel.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel