Anzeige

Altrad Baumann

Schutzgeländer beweist Wandlungsfähigkeit

Das Flachdachschutzgeländer Mobiltec kann mit einem nachrüstbaren Radsatz in eine fahrbare Absturzsicherung umgebaut und seitlich verfahren werden.

Laupheim (ABZ). – Auf der DACH+HOLZ zeigt die Altrad Baumann GmbH aktuelle Neu- und Weiterentwicklungen aus dem Baubereich. Dazu gehört auch das Flachdachschutzgeländer Mobiltec. Mit einem nachrüstbaren Radsatz kann das Flachdachschutzgeländer in eine fahrbare Absturzsicherung umgebaut und seitlich verfahren werden. Für den Umbau sind nur wenige Handgriffe nötig. Durch diese Weiterentwicklung werden nicht – wie handelsüblich – zwei separate Absturzsicherungen benötigt. Es kann auf Flachdächern bis maximal 10° Dachneigung und einer Gebäudehöhe von 40 m angewendet werden. Das Flachdach-Schutzgeländer-Mobiltec ist als Sicherungssystem für Arbeiten an der Attika, Spenglerarbeiten am Flachdach, Blitzableiterarbeiten am Dachrand und auch alle Sanierungsarbeiten am Flachdach gut geeignet, so der Hersteller. Weiterhin zeigt Altrad Baumann auf der DACH+HOLZ den Dachfang Kombi 350. Er sichert auf Dachflächen bis 60° Neigung gegen Abstürze. Das Klemmstück kann an Sparren, Koppelpfetten und am Ortgang montiert werden. Der Kombi 350 ist dreiteilig. Es genügt eine Person, um ihn zu montieren. Es gibt vier Einsteckmöglichkeiten für die Seitenschutzaufnahme. Am Haltepfosten-Kombi können Gerüstrohre oder Bretter montiert werden. Eine Keil-Rohrkupplung ermöglicht es, zusätzlich Gerüstrohre, Gitterträger oder Gerüstleiter anzukuppeln.

Außerdem zeigt das Unternehmen die Treppe "RANGER". Sie ist leicht und kann beidseitig eingesetzt werden. Das macht es einfacher, sie zu lagern und zu montieren. Sie kann flach zusammengelegt und dadurch auch auf kleinen Fahrzeugen transportiert werden. Außerdem zeigt Altrad Baumann auf der Messe Allzweck-Container mit Krankippvorrichtung, ein Fassadengerüst in besonderer Verwendung mit der Podesttreppe, Fahrgerüste, eine verstellbare Dachschutzkonsole, Kragarm- und Palettenregale und Modul- beziehungsweise Palettensysteme.

Die Altrad Baumann GmbH aus Laupheim gehört zur Altrad Gruppe mit Sitz in Frankreich. Mit mehr als 1700 Standorten weltweit und etwa 40 000 Mitarbeitern gehört die Gruppe eigenen Angaben zufolge zu den international erfolgreichsten Unternehmen in der Baubranche. Altrad Baumann feiert in diesem Jahr das 50-jährige Firmenjubiläum.

Altrad Baumann stellt in Halle 9 an Stand 418 aus.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel