Anzeige

Alu-Kipper

Drei neue Modelle für Deutschland

Das für seine kundenindividuell gefertigten Alu-Kippsattelauflieger bekannte Unternehmen Benalu weitet sein Lieferprogramm für den deutschen Markt aus und bietet ab April 2018 erstmals Kippsattelauflieger mit vordefinierter Ausstattung für den Transport landwirtschaftlicher Schüttgüter an.

Erdbau und Grundbau, Nutzfahrzeuge, Nutzmaschinen

Drei Kipper-Modelle bietet Benalu auch als "Referenz" Produkte an: den Agriliner 95, den Optiliner 106, sowie den Bulkliner "S" 95.

Liévin/Frankreich (ABZ). – "Insbesondere in saisonalen Spitzen fragen uns viele Kunden nach sofort lieferbaren Fahrzeugen", sagt Renaud Sueur, Präsident von Benalu. Da man darauf spezialisiert sei, auf Kundenwunsch für den individuellen Bedarf konfigurierte Fahrzeuge mit hohem Mehrwert und entscheidendem Nutzenvorteil zu fertigen, stelle die sofortige Lieferfähigkeit eine besondere Herausforderung für das Unternehmen dar. "Um dennoch dem Wunsch nach einer schnellen Lieferfähigkeit zu entsprechen, haben wir die Produktreihe "Referenz" entwickelt", erklärt Sueur weiter. Ausschließlich für den deutschen Markt bietet Benalu ab April 2018 drei Kipper-Modelle auch als "Referenz" Produkte an: den Agriliner 95, den Optiliner 106, sowie den Bulkliner "S" 95.

Alle drei Fahrzeugmodelle hat Benalu speziell für den deutschen Markt und primär für den Transport landwirtschaftlicher Schüttgüter entwickelt. Um eine marktgerechte Modellauswahl und eine praxisgerechte Ausstattung zu gewährleisten, erfolgte die Konfiguration der "Referenz"-Produkte in enger Absprache mit den deutschen Händlern und Endkunden. Darüber hinaus haben die Konstrukteure ein besonderes Augenmerk auf eine weitere Gewichts- und Nutzlastoptimierung gelegt. Sueur ist sich sicher: "Die neuen "Referenz"-Fahrzeuge entsprechen damit max. den Anforderungen des deutschen Marktes."

Erdbau und Grundbau, Nutzfahrzeuge, Nutzmaschinen

Der Bulkliner "S" 95 Referenz ist ein innovativer Alu-Kipper mit graduell angepasster Innenwanddicke.

Insbesondere deshalb weil die "Referenz"-Produkte zu besonders günstigen Konditionen angeboten würden. "Unsere "Referenz"-Modelle empfehlen sich nicht nur durch ihre Verfügbarkeit und Ausstattung, sondern auch durch ihr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis", betont Sueur. In Deutschland bietet Benalu folgende Alu-Kippsattelauflieger als "Referenz"-Fahrzeuge mit vorkonfigurierter Ausstattung an:


  •  Optiliner 95 Referenz: Volumen 57,8 m³, Muldenhöhe 2200 mm, Gewicht 6026 kg, Bodendicke 8 mm, Innenbreite 2470 mm – für Paletten-Transport geeignet.
  •  Bulkliner "S" 95 Referenz: Volumen 51,5 m³, Muldenhöhe 2200 mm, Gewicht 5845 kg, Bodendicke 5 mm, innovatives Design durch Hohlkammerprofile in Längsrichtung sowie gewichtsoptimiert durch innovative, graduell angepasste Innenwanddicke.
  •  Agriliner 95 Referenz: Volumen 52 m³, Muldenhöhe 2200 mm, Gewicht 5527 kg, Bodendicke 8 mm, Spanten-Bauweise.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=198++167++338&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 13/2018.

Anzeige

Weitere Artikel