Anzeige

Aluprof erhält CIJ Award 2019 in Polen

Bielitz/Polen (ABZ). – Kürzlich fand im Hotel Raffles Europejski in Warschau die Gala zur 18. Ausgabe der „CIJ Awards Poland“ statt, ein internationaler Wettbewerb für den gewerblichen Immobilienmarkt, der von der Zeitschrift CIJ Europe in sechs Ländern veranstaltet wird. Ausgezeichnet wurden die 30 besten Projekte des polnischen Markts sowie Unternehmen und Agenturen, die in der nationalen Immobilienbranche tätig sind. ALUPROF, einer der führenden globalen Hersteller von Aluminiumsystemen für die Bauwirtschaft, erhielt gleich zwei Auszeichnungen für sein Elementfassadensystem MB-SE80: Es wurde in den Kategorien „Green Technology Solutions“ und „Innovation of the Year“ prämiert. „Wir danken allen, die für unser System abgestimmt haben“, sagt Elzbieta Dziubak, leitende Architektin bei ALUPROF. „Es zeigt uns, dass unser Unternehmen in der Immobilienbranche geschätzt wird und unsere Produkte mit hoher Qualität und großer Innovationskraft überzeugen.“

Insgesamt wurden 123 Nominierungen in 29 Unterkategorien eingereicht. Die Gewinner des Wettbewerbs wurden in einem zweistufigen Auswahlverfahren ermittelt. Die Gewinner der einzelnen Kategorien sind automatisch für den „Best of the Best HOF Award 2020“ nominiert. Im Rahmen einer Abschlussgala, die am 2. April 2020 in Prag stattfindet, wird der Gewinner dieses Zusatzpreises bekannt gegeben. Vertreter der wichtigsten Unternehmen der Immobilienbranche aus zehn Ländern Mittel- und Südosteuropas werden an dieser Veranstaltung teilnehmen.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel