Anzeige

Am Zug bei armiertem Beton

Hammerbohrer bewährt sich im Gleisbau

Halle a. d. Saale (ABZ). – "Bahn kommt!" – Gerade erst hat die Tram die Gleisbauer von der Strecke vertrieben, nun drängelt schon die nächste, und der Sicherungsposten gibt erneut das Warnsignal. "Nahverkehrsstrecken im urbanen Umfeld geben uns ein enges Zeitfenster vor, wenn man bei fahrendem Betrieb baut", erklärt Christoph Schmoranzer, Bauleiter bei Rhomberg Sersa...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 24/2019.

Anzeige

Weitere Artikel