Anzeige

Ammann

Qualitätsbeton zuverlässig herstellen

Ammann bietet mit der Baureihe CBT 105 bis CBT 150 TB Elba lineare, transport-optimierte Betonmischanlagen mit einer erzielbaren Stundenleistung bis zu 128 m³ an.

Langenthal/Schweiz (ABZ). – Ammann bietet mit der Baureihe CBT 105 bis CBT 150 TB Elba lineare, transport-optimierte Betonmischanlagen mit einer erzielbaren Stundenleistung bis zu 128 m³ an. Schnelle Montagezeiten, unproblematische Ortswechsel sowie die strikte Einhaltung günstiger Transportabmessungen zur Realisierung niedriger Transportkosten waren das Ziel der Ammann Entwicklungs-Ingenieure. Das Ergebnis, eine mit durchdachten Faltmechanismen und passenden Komponenten ausgestattete Betonmischanlage. Mit zwei 40' Open-Top-Containern und einem 40' Flat Rack Container lässt sich die Basiseinheit transportieren und unterstreicht damit die bei der Konstruktion konsequent berücksichtigte Einhaltung der Entwicklungsziele. Die kompakte CBT-TB-Elba-Mischanlage ist je nach Anlagengröße mit Ammann-Doppelwellenmischern der Baureihe CEM TP Elba mit einem verdichteten Betonausstoß von 2 m³ bis 3,5 m³ ausgestattet.

Der ebenfalls unter Berücksichtigung der Transportabmessungen neu entwickelte Reihendoseur der Baureihe CEL 25 Elba mit der Lagermöglichkeit von drei bis acht unterschiedlichen Kornfraktionen und einer aktiven Lagerkapazität von 75 m³ bis 100 m³ Zuschlagstoffen, gestatten eine breite Anwendungs- und Einsatzmöglichkeit. Je nach Bedarf und Kundenwunsch kann die CBT-TB-Mischanlage optional auch mit dem Reihendoseur der Baureihe CEL 35 aus dem Ammann Portfolio mit einer Lagerkapazität bis zu 210 m³ Lagervolumen ausgestattet werden.

Die einzelnen Waagen für Zement-, Wasser- und Zuschlagstoffe und der optionalen Zusatzmittelwaage sind betriebsbereit elektrisch und pneumatisch installiert. Bis zu sechs Zementschnecken können an der Zementwaage angeschlossen werden. Die Zuschläge werden auf dem im Reihendoseur installierten Wiegeband dosiert und auf das Steilförderband übergeben. Die Leistung des Steilförderbandes ist so ausgelegt, dass kurze Spielzeiten und somit eine hohe Betonausstoßleistung der Mischanlage erzielt werden können. Alle installierten Anlagenkomponenten sind so weit wie möglich miteinander verbunden und elektrisch sowie pneumatisch vorinstalliert. Bei der Montage wird die Betonmischanlage entfaltet, aufgerichtet und anschließend die bereits vormontierte Waagenbühne aufgesetzt.

Für den Aufbau der CBT-TB-Elba-Betonmischanlage ist nur eine einfache Betonbodenplatte notwendig. Fundamentarbeiten entfallen laut Ammann gänzlich. Für die Zementsilomontage stehen optional fundamentlose Lösungen bis zu 100 t Silogröße zur Verfügung.

Gute Zugänglichkeit für Wartungs- und Reinigungsarbeiten wurden bei der Entwicklung der CBT TB Elba ebenso berücksichtigt und spiegeln die bisher positiven Erfahrungen unserer Kunden bei Ammann Betonmischanlagen wieder.

Amman stellt auf der bauma im Freigelände Fs 909/910 aus.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=562++129&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 14/2019.

Anzeige

Weitere Artikel