Anzeige

An der formitas Akademie

BIM-Fähigkeiten verbessern

Neuerdings steht die ARDEXacademy auch in E-Learning-Modulen zur Verfügung – interaktiv, rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche, verspricht das Unternehmen.

Aachen/Köln/Berlin (ABZ). – Die neue formitas Akademie geht mit einem praxisnahen Online-Weiterbildungs-angebot im Bereich Building Information Modeling (BIM)an den Start. In den interaktiven Seminaren vermitteln die Referenten Bauherren, Planern und BIM-Interessenten zielgruppengerechtes Wissen, teilt der Veranstalter mit.

Die Schulungen richten sich auch an Fachplaner und weitere Projektbeteiligte, die ihre BIM-Skills verbessern möchten. Die Dozenten der Akademie sind laut eigener Aussage erfahrene BIM-Manager, die ihr Know-how aus mehr als 150 BIM- und Digitalisierungsprojekten weitergeben. Thematisch deckt das Kursangebot Softwareschulungen, beispielsweise Revit Architecture oder Solibiri und BIM-Workflows wie Schlitz- und Durchbruchsplanung ab, teilt die Akademie mit. Zudem biete der Veranstalter zielgruppenspezifische Grundlagenseminare zu BIM in Hochbau, Infrastrukturbau und in der Bauausführung an. Als Nachweis vergibt die formitas Akademie Teilnahmebescheinigungen und Zertifikate.

Darunter etwa Bescheinigungen von Autodesk, welche die methodischen Fähigkeiten und Sicherheiten für BIM-Projekte bescheinigen sollen. Für den "BIM Hochbau Grundkurs" ist die formitas Akademie anerkannter Schulungsanbieter nach den Anforderungen des internationalen Zertifizierungsprogramms "Professional Certification – Foundation" von buildingSMART International sowie der VDI-Richtlinie VDI/bS-MT 2552 Blatt 8.1. Das Seminar bietet einen praxisgerechten Einstieg in die Methodik "BIM im Hochbau", verspricht der Veranstalter. Als Anfänger auf dem Gebiet BIM sollen die Teilnehmenden Grundlagenwissen erlangen. Kooperationspartner für das Kursangebot ist die IBB Westfalen GmbH (An-Institut der Fachhochschule Münster). Corona-bedingt finden die Seminare zunächst online statt.

Details zu allen Seminaren gibt es unter www.formitas.de/akademie. Bei Fragen können Interessierte sich zudem an Stephanie Padilla-Kaltenborn (akademie@formitas.de oder 02 41-5 38 08 00) wenden.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel