Anzeige

An der Spitze der Hochgotik

Kirchturm der Liebfrauenkirche wurde mithilfe eines All-Terrain-Krans saniert

Oberwesel (ABZ). – Manche Kirchen wirken wie für die Ewigkeit gebaut. Aber selbst solche Bauten, zum Beispiel der Kirchturm der Liebfrauenkirche in Oberwesel am Rhein, müssen von Zeit zu Zeit saniert werden. Unabdingbar dafür: der passende Kran, in diesem Fall wurde ein Tadano ATF 220G-5 samt kompetentem Bedienpersonal eingesetzt. Vorgaben, die von der Scherer Kran- und...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 38/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel