Ansprüche geltend machen

Leipzig (ABZ). – Am 6. Februar findet der Bauleitertag der Bauakademie Sachsen in Leipzig statt. Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Oberbauleiter, Bau- und Projektleiter, Baustellenführungspersonal, Kalkulatoren und Arbeitsvorbereiter aus Bauunternehmen sowie an Bauüberwacher aus Architektur- und Ingenieurbüros und Bauverwaltungen. Die Referenten Helge Rübartsch, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Vergaberecht und Jonas Geißler vom timesandmore Institut für Zeitberatung fokussieren die Themen Baupreisbildung, Baurecht, Schadstoffe und Rückbau. Vergütungsanpassungen und Leistungsänderungen spielen eine große Rolle. Der Bauakademie Sachsen zufolge sei es für alle Beteiligten deshalb sehr wichtig, die entsprechenden bauvertraglichen Regelungen zu kennen und zu beachten. Teilnehmer lernen unter anderem Wissenswertes zu den Möglichkeiten der Nachweisführung und zur Geltendmachung von Ansprüchen. Mehr Infos unter www.bauakademie-sachsen.de.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in für den Stadtbezirk Mitte (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Straßenwärtermeister*in oder..., Mönchengladbach  ansehen
Regionalplaner (m/w/d), Raumplaner (m/w/d),..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen