Anzeige

Arbeiten mit BIM

Gebäude intelligent betreiben und koordinieren

Berlin (ABZ). – Zur dritten Jahrestagung "BIM im Facility Management" lädt das Unternehmen T.A. Cook am 28. und 29. Oktober nach Berlin ein. Interessierte erfahren Wissenswertes zum intelligenten Gebäudebetrieb und wie sich dieser mit BIM verbessern lässt. Dabei geht es Veranstalterangaben zufolge vor allem um die Steuerung, Koordination und Kooperation aller Beteiligten im Gebäudemanagement.

Auf dem Kongress werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Welchen konkreten Nutzen verspricht BIM für das Facility Management? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern und welche Praxiserfahrungen haben andere Unternehmen gemacht? Teilnehmende können sich untereinander austauschen und miteinander diskutieren.

Das Fachforum vermittele nötiges Wissen, um den Einsatz von BIM voranzutreiben. In Beiträgen von Audi, den Verantwortlichen des Flughafens Köln/Bonn, der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Siemens, des Flughafens München, Real FM oder Sprinkenhof werden wichtige Fragen aus der Anwenderperspektive beleuchtet. Trends und Entwicklungen werden ebenso diskutiert wie das Vorgehen bei der Implementierung von BIM in die Betriebsphase. Weitere Informationen auf www.tacevents.com/BIM-FM2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel