Fehmarnbelt-Tunnel

Arbeiter auf dänischer Seite im Ausstand

Rødby/Fehmarn (dpa). - An Dänemarks größter Baustelle wird gestreikt. Mehrere Hundert Beschäftigte an der Baustelle zum Fehmarnbelt-Tunnel haben die Arbeit wegen eines Streits über ihre Entlohnung niedergelegt. Kippt jetzt der Zeitplan?
Verkehr Tunnelbau
Visualisierung des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark auf dänischer Seite in Rodbyhavn. Mehrere Hundert Beschäftigte an der Baustelle zum Fehmarnbelt-Tunnel streiken für eine höhere Entlohnung. picture alliance/dpa/Femern A/S | ICONO A/S für Femern A/S

Hunderte Arbeiter auf der dänischen Seite der Baustelle zum Fehmarnbelt-Tunnel haben wegen eines Streits über ihre Bezahlung ihre Arbeit unterbrochen. Der Streik habe am Dienstagmorgen begonnen und dauere an, teilte eine Sprecherin des Bauherren Femern A/S mit. Die Arbeiter sind demnach beim internationalen Konsortium FLC angestellt, das sowohl für den Bau der Tunnelelementfabrik als auch für die Herstellung und das Absenken der 89 Elemente zuständig ist. Hintergrund seien Fragen zu den Vergütungsvereinbarungen. Den Angaben zufolge sollte in Kopenhagen erneut verhandelt werden. Zuvor hatten dänische und deutsche Medien über den Streik berichtet.

Auf der dänischen Tunnelbaustelle sind nach Angaben von Femern rund 1000 Arbeiter tätig. Diese sind zum Teil bei FLC und zum Teil beim niederländischen Konsortium FBC angestellt. FBC ist für den Aushub des Tunnelgrabens, den Bau der Arbeitshäfen und die Landgewinnungsflächen auf beiden Seiten des Fehmarnbelts zuständig. Diese Arbeiten sind nach Angaben der Femern-Sprecherin von dem Streik nicht betroffen.

Auf den Zeitplan hat der Ausstand demnach keine Auswirkungen. „Als Bauherr hoffen wir aber natürlich, dass sich FLC und die streikenden Arbeiter bald einigen”, sagte die Femern-Sprecherin.

Der rund sieben Milliarden Euro teure, vierspurige Straßen- und Eisenbahntunnel soll 2029 eröffnet werden. Er soll die Fahrzeit von Hamburg nach Kopenhagen mit dem Zug auf rund zweieinhalb Stunden verkürzen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Leitung (w/m/d) des Fachdienstes..., Ratzeburg  ansehen
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen