Auch auf schwierigem Untergrund

100-Tonnen-Fahrzeuge problemlos bewegen

Zuhause auf schwierigem Untergrund: Der PTL 70-90 der TII Group garantiert durch die OffroadPowerBooster-getriebenen Antriebsachsen volle Mobilität in kritischen Situationen.

Heilbronn (ABZ). – Rund 10 % der weltweiten Landflächen sind Wüsten und damit für die meisten Trailer für den Transport von Kampfpanzern und ähnlichen Fahrzeugen schwer oder gar nicht passierbar. Selbst schwere Geländezugmaschinen scheitern am scheinbar grundlosen Sandboden und "graben sich ein". Volle Mobilität für Nutzlasten bis über 100 t bietet der PTL 70-90 der TII Group. Auf Sand, Schlamm oder Geröll sorgt der hydrostatische Zusatzantrieb OffroadPowerBooster für eine Unterstützung der Zugmaschine. Dazu erzeugt ein dieselbetriebenes Aggregat Öldruck, mit dem hydraulische Motoren in einer oder mehreren Achsen angetrieben werden, sobald die Traktion der Zugmaschine nicht mehr ausreicht. Zugeschaltet werden die angetriebenen Achsen bei Bedarf vollautomatisch.

Zunächst für den zivilen Einsatz entwickelt, bewährt sich das PowerBooster-System seit vielen Jahren im Einsatz und zeichnet sich durch eine hohe Belastbarkeit und eine einfache Bedienung aus. Einsetzbar ist der PTL 70-90 zum Transport militärischer Ketten- oder Radfahrzeuge aber auch als Träger für taktische Systeme die eine externe Energiequelle benötigen. Das am Schwanenhals montierte Antriebsaggregat kann je nach Konstruktion sowohl hydraulische als auch elektrische Energie bereitstellen. Verglichen mit klassischen, voll motorisierten Systemträgern können so massive Kosteneinsparungen realisiert werden.

Erhältlich ist der PTL 70-90 mit bis zu acht Achsen und bis zu 115 t Nutzlast. Das robuste Design, die reifenschonende Hubachse und die automatische Reifendruckregulierung sorgen für einen minimalen Verschleiß unter härtesten Einsatzbedingungen. Der PTL 70-90 ist nur einer von vielen Fahrzeugtypen aus dem Militärportfolio der TII Group (TII Defense Solutions).

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=167&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 45/2017.

Weitere Artikel