Anzeige

Auf 3,5 Tonnen

300 Kilogramm Korblast gegeben

Der neue Ruthmann Steiger TB 300 überzeugt mit 30 m Arbeitshöhe und 17,1 m Reichweite auf 3,5 t Chassis. Ab sofort kann er mit dem neuen 300 kg Arbeitskorb für bis zu drei Personen ausgestattet werden.

Gescher (ABZ). – Mit der neuen TB-/TBR-Baureihe, die auf der bauma 2019 erstmals präsentiert wurde, hat Ruthmann erneut seine Innovationskraft unterstrichen und nach eigenen Angaben das Maximum aus der 3,5-t-Klasse herausgeholt. Der Steiger TB 300 schaffe es auf eine Arbeitshöhe von 30 m und erziele 17,1 m max. Reichweite. Doch das sei noch nicht alles: Als exklusive Sonderausstattung seien die neuen Modelle jetzt mit 300 kg Traglast und extra breitem Arbeitskorb verfügbar. "Je nach Einsatzzweck muss es auch mal etwas mehr sein. Viele Kunden wünschen sich eine erhöhte Korblast und viel Platz in der Bühne", beschreibt Uwe Strotmann (Gesamtvertriebsleiter bei Ruthmann) die Anforderungen seiner Kunden. Dieser Herausforderung habe sich das Unternehmen gestellt und einen Arbeitskorb mit 300 kg Tragkraft entwickelt. Dazu wurde eine neue Bühnenkonsole mit Aufnahme der Wägezelle konstruiert und berechnet. Wer also mehr als die serienmäßigen 250 kg Korblast benötige, könne seinen neuen TB-/TBR Steiger mit dem 300-kg-Korb aufrüsten lassen, bei höchster Stabilität und Sicherheit. Als weitere Option kann der neue Korb in extra-breiter Größe bestellt werden. Mit 1,6 m Breite bietet der neu entwickelte Arbeitskorb Platz für drei Personen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=199&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel