Auf der Pritsche

Akkus sicher lagern und laden

Gaildorf (ABZ). – Für das Lademanagement und sichere Verstauen von Akkus auf Pritschenfahrzeugen bietet bott in Kooperation mit Stihl eine neue Lösung an: den bottTainer powered by Stihl. Mit ihr sind die Stihl-Ladegeräte ordentlich sowie vor Feuchtigkeit und Staub geschützt untergebracht. Über die Außeneinspeisung versorgt ein zentraler Anschluss bis zu 28 Akkus gleichzeitig mit Strom.
bott Kleingeräte und Werkzeuge
Das Lademanagement sorgt dafür, dass alle Akkus sicher auf einmal aufgeladen werden. Fotos: bott

Der bottTainer powered by Stihl ist ein nützlicher und robuster Helfer für das sichere Unterbringen der Akkus, Maschinen und weiterer Ausrüstung auf Pritschen. Die vielseitige Lösung schützt das Equipment vor Verschmutzung, Feuchtigkeit und unbefugtem Zugriff. Die verschiedenen Varianten des bottTainer powered by Stihl sind praktisch für Garten- und Landschaftsbaubetriebe sowie kommunale Dienste.

In Zusammenarbeit mit Stihl hat bott darin Ladegeräte für Akkus integriert. Die Ladegeräte sind auf Auszügen befestigt, sodass man ergonomisch günstig auf die Akkus zugreifen kann. Der bottTainer powered by Stihl mit Lademanagement ist mit Ladegeräten für 8, 16 oder 28 Akkus erhältlich.

Der große Vorteil an dieser Lösung besteht nach Unternehmensangaben darin, dass die Akkus sicher, sauber und trocken gesammelt aufbewahrt werden. Auf diese Weise muss nicht jedes einzelne Ladegerät für sich alleine an einer eigenen Steckdose angeschlossen werden. Die Stromversorgung erfolgt über eine zentrale Außeneinspeisung. Auf Wunsch entweder mit Schuko- oder CEE-Stecker.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
bott Kleingeräte und Werkzeuge
Die neue Lösung von bott für das gesammelte Laden von Stihl-Akkus.

Über Nacht lassen sich auf diese Weise sämtliche Akkus auf einmal aufladen. Das besondere Lademanagement sorgt für die nötige Sicherheit. Wahlweise ist auch eine integrierte Klimasteuerung erhältlich. Bei dieser Variante werden über einen Thermostat eine integrierte Heizung und ein Lüfter selbstständig geregelt, sodass im Inneren des bottTainer powered by Stihl eine konstante Temperatur herrscht.

Als weitere Sicherheitseinrichtung bietet der bottTainer powered by Stihl eine Schutzleiterüberwachung (PRCD-S). Sie gewährleistet, dass sich das Gehäuse bei einer defekten Leitung oder Verbindung nicht mit Strom aufladen kann.

Mit dem Lademanagement sind sämtliche, für den täglichen Einsatz benötigten Akkus immer geladen und einsatzbereit. Der bottTainer besitzt einen stabilen Rahmen und Seitenteile aus verzinktem Stahlblech. Anstelle der Akku-Ladegeräte lässt sich der Stauraum im Inneren auch ganz nach den individuellen Wünschen konfigurieren – entweder mit Schubladen, bottBoxen oder dem Systainer³.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Kleingeräte und Werkzeuge bestellen
  • Themen Newsletter Maschinen für den GaLaBau bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler bott bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen