Anzeige

Auf die Schippe genommen

Bunter Vogel

Im Dienst haben Polizisten es häufig mit schrägen Vögeln zu tun: Randalierer, stark Alkoholisierte und Diebe gehören dazu. Jetzt hatten es zwei Beamte in Rheinberg in Nordrhein-Westfalen mit einem bunten Vogel zu tun. Der Gelbbrustara Calippo, der mit seinem Besitzer unterwegs war, machte es sich auf dem Außenspiegel eines Polizeiautos bequem und unterhielt die Einsatzkräfte. Der Papagei fühlte sich offenbar von den Farben des Streifenwagens magisch angezogen, die seinem Federkleid gleichen. Vielleicht möchte er auch Polizist werden. Die passende Dienstkleidung hat er ja fast schon. aw

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel