Auf die Schippe genommen

Manipulativ

Gerüchte über manipulative Kräfte des Trend-Spielzeugs Fidget Spinner haben die russischen Behörden in Alarmbereitschaft versetzt. Die Verbraucherschutzbehörde kündigte jetzt eine wissenschaftliche Untersuchung über mögliche Gesundheitsgefahren des Fingerkreisels an. Vorausgegangen war ein spekulativer Bericht des russischen Fernsehens, wonachFidget Spinner anfällig für Botschaften der Opposition machen könnten. Das Spiel mit dem Kreisel sei "eine Art von Hypnose", habe "oft einen negativen Effekt auf die Psyche" und mache einen Menschen "anfällig für Manipulation", berichtete der TV-Sender Rossija 24. Kein Wunder, denn schließlich hat ja auch eine Amerikanerin das Trend-Spielzeug erfunden. Es stellt sich noch die Frage ob der Links- oder der Rechtsdreh diese manipulativen Kräfte hat. Und nicht zuletzt auch, wer hier eigentlich spinnt. aw

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=197&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 32/2017.

Weitere Artikel