Auf die Schippe genommen

Seelsorge

Im Sommer soll ein katholischer Seelsorger der JVA Heinsberg versucht haben, Haschisch und Handys in die Haftanstalt zu schmuggeln – soweit so ungewöhnlich, möchte ich meinen … also im Hinblick darauf, dass Personen versuchen, Dinge in Gefängnisse hinein oder herauszubekommen … dass dieses Vorhaben allerdings versteckt in Dönern umgesetzt werden sollte, machte mich dann doch etwas stutzig.

Weniger verblüffend fand ich wiederum die Tatsache, dass der Seelsorger dabei laut dpa-Informationen erwischt wurde – denn bereits der erste Döner sei den Beamten ins Auge gefallen. Dieser ist laut eines Berichts aus dem Justizministerium "weder mit Fleisch noch Salat, sondern augenscheinlich mit Drogenpäckchen befüllt" gewesen. Insgesamt fanden die Verantwortlichen in fünf manipulierten Dönern rund 153 Gramm Haschisch sowie mehrere Handys und Ladegeräte.

Die dazu gerufene Polizei nahm die Drogen mit, der Seelsorger blieb auf freiem Fuß. Der Leiter der JVA wollte sich auf Anfrage nicht äußern und verwies auf die ermittelnde Staatsanwaltschaft Aachen. Dort konnte eine Sprecherin zunächst keine Angaben zu dem Fall machen. Manchmal frag ich mich schon nicht mehr, was auf dieser Welt alles los ist.

Dieses Beispiel macht meiner Auffassung nach jedoch eines sehr klar: Um Drogen in eine JVA zu schmuggeln, bedarf es wohl doch mehr Hirn als dieser Mensch aufweisen konnte – oder hatte er sich ebendies zuvor selbst mit bewusstseinserweiternden Substanzen vernebelt? jb

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Technischen Sachbearbeitung (m/w/d) der Abteilung..., Stade  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen