Anzeige

Auftragseingang war höher

WIESBADEN (ABZ). - Der preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Mai 2015 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 5 % höher als im April 2015. Im Vorjahresvergleich war der preis- und arbeitstäglich bereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Mai 2015 um 3 % höher als im Mai 2014. In den ersten fünf Monaten 2015 stieg er um 0,1 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Betrachtet man die nominale Veränderung, so lag der Wert des Auftragseingangs im Bauhauptgewerbe im Mai 2015 um 0,5 % unter dem Niveau des Vorjahresmonats. Im Vergleich zu den ersten fünf Monaten 2014 fielen die Auftragseingänge in den ersten fünf Monaten 2015 um nominal 0,4 % höher aus. Der Umsatz des Bauhauptgewerbes in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lag im Mai 2015 um nominal 4,4 % niedriger als im Mai 2014. Für die ersten fünf Monate des Jahres 2015 ergab sich ein Rückgang um 2,9 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=351&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel