Anzeige

Ausbildungsbetrieb

Traditionswerte schätzen und leben

Berkheim (ABZ). – Das Bau- und Logistikunternehmen Max Wild aus dem schwäbischen Berkheim ist vom DIQP, Deutschen Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e. V. als Top Arbeitgeber und Top Ausbildungsbetrieb mit der Note sehr gut zertifiziert worden. "Die Zertifizierung zeigt uns, dass wir mit unserer Personalstrategie richtig liegen", sagt Jochen Wild, Personalleiter und einer der vier Geschäftsführer der Max Wild GmbH. "Zugleich ist die Zertifizierung ein Ansporn, auch weiterhin auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen", so Jochen Wild.

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben ein herausragendes Arbeitsumfeld geschaffen, der starke Zusammenhalt im Team sei unverkennbar. Mit der Unternehmenskultur können sich die Mitarbeiter identifizieren. Eine Kultur, die im Herzen verankert sei und auf gleiche Werte treffe. Werte, die der Tradition der Firma Wild entsprungen sind. Und an denen sich die gesamte Mannschaft orientiere. Seit Jahren hält das 520-Mann-Unternehmen eine hohe Ausbildungsquote von 10 %. Potenzialträger im Unternehmen zu erkennen und diese auf ihrem Weg zu begleiten ist für die Firma Wild eine Selbstverständlichkeit. Neben der Vermittlung von fundiertem Fachwissen im jeweiligen Ausbildungsberuf, liegt dem Unternehmen nach eigener Aussage auch die Weiterentwicklung sozialer und persönlicher Kompetenzen am Herzen. Teamfähigkeit, Respekt, Wertschätzung sowie Zuverlässigkeit sind keine leeren Worthülsen – diese Werte werden von jedem Mitarbeiter gelebt. Viele der Auszubildenden dürfen sich über eine Übernahme freuen – wer Einsatz zeigt, werde mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis belohnt. Diese Attribute schätzen die Youngsters. Um das stetige Wachstum an der Mitarbeiterfront zu nutzen, startete Max Wild unter dem Motto "Wir sind Wild – Dein Weg. Dein Leben. Deine Zukunft" seine erste Employer-Branding-Kampagne.

Herzstück der Kampagne sind die Mitarbeiter. Auf der Karriereseite erzählen sie ihre ganz persönlichen Geschichten aus ihrem privaten sowie beruflichen Leben und zeigen, dass beide Welten sehr wohl miteinander vereinbar sind. Die Mitarbeiter berichten, was sie privat antreibt und was sie für ihre tägliche Arbeit motiviert, wofür es sich lohnt, morgens aufzustehen. Es werden mehrere Perspektiven miteinander verbunden: Der Zusammenhalt im Team, die Persönlichkeit eines jeden Mitarbeiters sowie die Zukunftsfähigkeit und Entwicklung des Unternehmens.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel