Anzeige

Ausgiebig gereinigt

Galerie der Gegenwart erstrahlt im alten Glanz

Hamburg (ABZ). – Die Fassade der Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle wurde das erste Mal seit ihrer Eröffnung 1997 gereinigt. Dabei wurde das Gebäude aus portugiesischem Kalkstein mitsamt Sockel aus schwedischem Granit schonend von Emissionsverschmutzungen und biogenem Bewuchs befreit. Das Projekt wurde unter Aufsicht des Denkmalschutzamtes im Rahmen des...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel