Anzeige

Ausschreibung für Kitas in Holz-Modulbauweise

DGfM kritisiert "hausgemachte Bauverzögerung" in Berlin

Berlin (ABZ). – In Berlin herrscht akute Kitaplatznot. 27 Kitas mit mehr als 3000 neuen Plätzen wollte der Senat deshalb noch 2019 bauen. Daraus wird erst einmal nichts: Das Vergabeverfahren musste aufgehoben werden – kein einziges Angebot ging ein. Diese Bauverzögerung sei hausgemacht, kritisiert die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) und mahnt dazu,...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 13/2019.

Anzeige

Weitere Artikel